Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Unfall: 58-jähriger Motorradfahrer stirbt
Landkreis Ostkreis Unfall: 58-jähriger Motorradfahrer stirbt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:02 31.03.2019
Symbolfoto zu einem Unfall auf der L3073. Quelle: Thorsten Richter
Kirchhain

Eine 39-jährige Frau aus Kirchhain fuhr am Samstag, 30. März gegen 15.10 Uhr mit ihrem Auto auf der Landesstraße 3073 von Kirchhain in Richtung Rauschenberg. Kurz nach der Ortsausfahrt Kirchhain wollte sie nach links in einen Feldweg abbiegen. Hierbei übersah sie offensichtlich einen 58-jährigen Motorradfahrer aus Stadtallendorf, der ihr entgegenkam. Dies berichtet der Führungs- und Lagedienst der Polizei Mittelhessen in Gießen.

Der 58-Jährige habe noch versucht, den Zusammenstoß durch eine Vollbremsung zu verhindern, stürzte jedoch und rutschte mit seinem Motorrad unter das Auto. Dabei wurde er schwerst verletzt. Die Polizei berichtet, Ersthelfer haben sofort und vorbildlich versucht, den Motorradfahrer zu reanimieren, leider ohne Erfolg. Der Mann starb noch an der Unfallstelle.

Im Einsatz waren Rettungskräfte, Notarzt und die Feuerwehr. Die Polizei hat einen Unfallgutachter hinzugezogen.

Die L3073 blieb für zirka drei Stunden gesperrt.