Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Serie an Autoaufbrüchen dauert an
Landkreis Ostkreis Serie an Autoaufbrüchen dauert an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:20 11.01.2022
Themenfoto: Die Polizei sucht die Täter, die für mehrere Autoaufbrüche und Diebstähle verantwortlich sind.
Themenfoto: Die Polizei sucht die Täter, die für mehrere Autoaufbrüche und Diebstähle verantwortlich sind.   Quelle: Archiv
Anzeige
Neustadt

Die Tatorte waren diesmal der Kohlscheider Weg, die Ringstraße und die Willingshäuser Straße. Aus einem Auto stahl der Täter Elektrowerkzeuge. In einem anderen fand er den Zweitschlüssel eines anderen Autos des Besitzers. Da dies in der Nähe parkte, nutzte der Täter den gefundenen Schlüssel und durchsuchte auch dieses Auto. Bis auf den mit dem Schlüssel geöffneten Wagen, schlug er jeweils eine Autoscheibe ein.Die Polizei bittet erneut um besondere Aufmerksamkeit und Mithilfe. Hilfreich sind frühzeitige Hinweise bei der Feststellung ungewöhnlicherVerhaltensweisen einer Person, wie scheinbar ziellosem Hin- und Herschlendern oder augenscheinlichem Warten oder sogar deutlichem Hineinschauen in Autos.Außerdem bittet die Polizei um sofortige Nachricht, wenn am Abend oder in der Nacht Scheiben klirren oder irgendwo ein Auto mit zerstörter Scheibe steht. Polizeisprecher Martin Ahlich rät: "Bitte seien Sie aufmerksam und informieren Sie die Polizei früh und lieber einmal zu viel als einmal zu wenig. Rufen Sie im aktuellen Notfall die 110 oder auch direkt die Polizei Stadtallendorf an."

Kontakt

Polizeistation Stadtallendorf, Telefon 06428/9305 0

09.01.2022