Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis 17-Jährige verhindert Frontalzusammenstoß
Landkreis Ostkreis 17-Jährige verhindert Frontalzusammenstoß
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:53 21.12.2020
Schwerer Verkehrsunfall bei Kirchhain. Die Rettungskräfte sind vor Ort.  Quelle: Nadine Weigel
Anzeige
Kirchhain

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war ein Mann aus Thüringen mit seinem Wagen von Marburg kommend Richtung Stadtallendorf unterwegs.

Aus bislang ungeklärter Ursache kam er von seiner Fahrbahn ab und geriet in den Gegenverkehr. Er kollidierte mit dem Polo einer 17-jährigen Stadtallendorferin, die als begleitete Fahranfängerin unterwegs war.

Anzeige

Wie die Polizei auf Nachfrage der OP mitteilte, hat die junge Frau durch ihr umsichtiges Ausweichen einen Frontalzusammenstoß vermieden. "Sonst wäre das nicht so glimpflich ausgegangen", lobte ein Beamter.

Die beiden Pkw kollidierten seitlich. Die drei beteiligten Personen wurden mit augenscheinlich nicht schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Es entstand ein Schaden von 20.00 Euro.

Im Einsatz war die Feuerwehr Kirchhain, Polizei, Rettungdienst und Notarzt.

von Nadine Weigel