Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Schwelbrand in Mehrparteienhaus
Landkreis Ostkreis Schwelbrand in Mehrparteienhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:23 30.04.2021
Bayern, Ergolding: Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen vor dem Gelände eines Autohauses. Ob die Autos von dem Feuer betroffen sind, war zunächst unklar (Themenfoto).
Bayern, Ergolding: Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen vor dem Gelände eines Autohauses. Ob die Autos von dem Feuer betroffen sind, war zunächst unklar (Themenfoto). Quelle: Armin Weigel/dpa
Anzeige
Stadtallendorf

Wie die Polizei mitteilte, sind Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei aufgrund von starker Rauchentwicklung aus einer Wohnung eines Mehrparteienhauses gegen 19.40 Uhr alarmiert worden. Weiter heißt es, die Bewohnerin habe selbstständig mit ihren Katzen die Wohnung verlassen können. "Vorsichtshalber brachte ein Rettungswagen die Frau zur Untersuchung einer etwaigen Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus", sagt Polizei-Sprecher Martin Ahlich. 

Technischer Defekt könnte Ursache sein

Nach ersten Erkenntnissen ist der Schwelbrand auf einen technischen Defekt eines Elektrogeräts zurückzuführen. Weiter heißt es seitens der Polizei, dass durch den Brand die Wände verrußt und eine Kommode beschädigt wurde, weshalb von einem Schaden in Höhe von mehreren Tausend Euro ausgegangen wird.

29.04.2021
29.04.2021
29.04.2021