Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Schlägerei vor Diskothek
Landkreis Ostkreis Schlägerei vor Diskothek
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:21 08.11.2021
Symbolbild Gewalt: Vor einer Diskothek in Stadtallendorf flogen nicht nur die Fäuste.
Symbolbild Gewalt: Vor einer Diskothek in Stadtallendorf flogen nicht nur die Fäuste.  Quelle: Josef Hildenbrand/dpa
Anzeige
Stadtallendorf

Wie die Polizei mitteilt, war die Auseinandersetzung bereits am Samstag (16. Oktober) zwischen 5 und 5.35 Uhr. Nach Angaben der beiden Opfer schlugen und traten mindestens fünf Personen auf sie ein. Vorausgegangen war eine kurze von der Gruppe provokante Konversation. Unmittelbar danach flogen zunächst die Fäuste. Schließlich trat man noch auf die am Boden liegenden Männer ein.

Erst als die als wichtige Zeuginnen gesuchten drei Mädchen oder junge Frauen erschienen, verließ die Gruppe den Ort. Beide Opfer waren 25 Jahre alt. Einer erlitt eher leichter Verletzungen, der andere jedoch schwere Kopfverletzungen, die einen zunächst fünftägigen Krankenhausaufenthalt nach sich zogen.

Vage Beschreibungen

Von der schlagenden Gruppe liegen bislang nur von zwei Männern eher vage Beschreibungen vor. Eine fiel durch stark tätowierte Unterarme auf. Der Mann war etwa kleiner als 1,87 Zentimeter und von normaler, eher dünner Statur. Er sprach zwar Deutsch jedoch war ein möglicherweise russischer oder polnischer Akzent hörbar.

Ein anderer hatte ein etwas kantiges Gesicht mit ausgeprägteren Wangenknochen. Er war zwischen 20 und 25 Jahre alt, größer als 1,87 Zentimeter und von eher bulligerer Statur. Er trug eine sackige schwarze Jacke.

Die Polizei fragt: Wem ist in der Nacht zu Samstag in der Schillerstraße vor oder in der Diskothek eine Gruppe aufgefallen, in der sich Männer mit der vorgenannten Personenbeschreibung befanden, aufgefallen? Wer hat die Schlägerei eventuell noch bemerkt? Wer kann Angaben machen, die zur Identifizierung der gesuchten Männer beitragen könnten?

Kontakt

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Stadtallendorf entgegen, Telefon 06428/9305 0.

08.11.2021
06.11.2021