Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Mit Genuss in Richtung Gesundheit
Landkreis Ostkreis Mit Genuss in Richtung Gesundheit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:16 17.08.2012
Von Florian Lerchbacher
Lydia Villmeter sucht Rezepte für ihren nächsten Kochkurs für Diabetiker zusammen.Foto: Klaus Böttcher
Neustadt

„Diabetiker kochen gemeinsam“, so nennt Lydia Villmeter ihren Kochkurs, den sie jetzt schon seit 15 Jahren anbietet. „Das Interesse ist immer noch da“, sagt sie. Die Kurse seien so beliebt, dass viele Teilnehmer immer wieder kommen würden: „Zwei Teilnehmer sind schon seit 15 Jahren dabei.“

Jeweils an fünf Abenden im Herbst und im Frühjahr wird in den Räumen der Gesamtschule nach Rezepten von Lydia Villmeter gekocht. „Ich bin selbst seit 39 Jahren Diabetikerin - das heißt seit 39 Jahren weiß ich von meiner Erkrankung“, sagt die Neustädterin. Aber deshalb weiß sie genau, wovon sie spricht, wenn sie den Diabetikern oder ihren Angehörigen etwas von Kohlehydraten und dem Umrechnen in Broteinheiten (BE) erklärt. Diese Erklärungen sind ebenso Teil ihres Kurses wie das gemeinsame Kochen.

Es gibt den Typ I der Diabetiker, die seit der Kindheit oder Jugend von der Krankheit betroffen sind, und den Typ II, bei denen die Diabetes etwa ab dem 30. Lebensjahr auftritt. Der Typ II umfasst etwa 80 Prozent aller Diabetiker, man spricht dabei auch vom sogenannten Alterszucker. Die Betroffenen sind entgegen denen des Typ I nicht insulinabhängig und müssen sich nicht spritzen. Alle Diabetiker müssen jedoch eine Diät einhalten, was ihnen nach dem Kochkurs mit Lydia Villmeter leichter fallen soll als zuvor.

Dass sie sich dennoch abwechslungsreich ernähren können, lernen sie bei der Neustädterin, die leckere Rezepte für Vorsuppen, Hauptgerichte, Nachspeisen oder Kuchen und Plätzchen parathält.

„In den Kochkursen wird nichts zweimal zubereitet“, erzählt die Kursleiterin. Dadurch hätten sich mittlerweile fünf Ordner mit Rezepten angesammelt - und jährlich kämen neue dazu. Zu den weit über 700 Rezepten zählen beispielsweise Hühnerbrüstchensuppe, Nassiger Weißkohlsalat oder Italienisches Zwiebacktoast. Suppen sind eine besondere Spezialität von Lydia Villmeter, so hat sie auch ein Buch mit dem Titel „Mein Suppenkasper“ geschrieben, das 55 Rezepte für leckere Suppen enthält. Das sei schon 780 Mal verkauft worden und könne bei ihr bezogen werden, betont. Der Frühjahrskurs ist in diesem Jahr bestens gelaufen, jetzt nimmt die begeisterte Köchin Anmeldungen für den nächsten Kurs entgegen, der am 3. September beginnt.

Anmeldung bei Lydia Villmeter, Telefon 06692/1212.

von Klaus Böttcher

Die Erfurtshäuser zeigten dem Aufsichtsrat und dem Vorstand ihrer neu gegründeten Bioenergiegenossenschaft sofort die rote Karte - was in diesem Fall allerdings ein gutes Zeichen ist.

Florian Lerchbacher 17.08.2012

Fast genau 250 Jahre ist es her, dass Amöneburg eine grausame Schlacht während des Siebenjährigen Kriegs erlebte. Die Berger wollen den Ereignissen mit einem Gedenkwochenende erinnern.

16.08.2012
Ostkreis Kommunaler Secondhand-Laden - Ziel: „Gutes günstig einkaufen“

Stimmt die Stadtverordnetenversammlung am 27. August dem Vorhaben zu, wird in Kürze im Zentrum Rauschenbergs ein Secondhand-Laden eröffnet.

Marius Mayer 16.08.2012