Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Brand: Nachbarn hören die Hilferufe
Landkreis Ostkreis Brand: Nachbarn hören die Hilferufe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:48 14.02.2020
(Symbolfoto) Ein Mehrfamilienhaus in Neustadt hat in der Nacht zu Freitag (14. Februar) gebrannt. Foto: Feuerwehr Neustadt Quelle: Feuerwehr Neustadt
Neustadt

Wie Polizeisprecher Martin Ahlich am Morgen mitteilt, wurde das Feuer um 1.20 Uhr gemeldet. Nachbarn hatten Hilferufe gehört, den Feuerschein entdeckt und die Feuerwehr alarmiert.

Als die Wehr eintraf, waren noch Bewohner in dem Vier-Parteien Haus. Den Rettern gelang es, sie zu befreien. Dabei kam auch die Drehleiter zum Einsatz.

Acht Bewohner - im Alter zwischen 11 und 66 Jahren - erlitten Rauchgasvergiftungen. Alle während des Brand anwesenden Bewohner des Hauses werden momentan im Krankenhaus überwacht.

Die Brandursache ist noch unklar. Ermittler werden das massiv gemauerte Gebäude heute untersuchen. 

Das Haus ist vorerst nicht bewohnbar. Zur Schadenshöhe liegt noch keine offizielle Schätzung vor. 

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Neustadt und Stadtallendorf sowie mehrere Rettungs- und Notarzteinsatzfahrzeuge. 

von Friederike Heitz

Einen ausführlichen Artikel mit Hinweis auf eine private Hilfsaktion zu Gunsten der Opfer lesen Sie kostenfrei hier.