Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Mann versucht Polizeikontrolle zu umgehen
Landkreis Ostkreis Mann versucht Polizeikontrolle zu umgehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:19 05.03.2021
Am Dienstag (2. März) kontrollierte die Polizei Autofahrer in der Schillerstraße in Stadtallendorf (Themenfoto).
Am Dienstag (2. März) kontrollierte die Polizei Autofahrer in der Schillerstraße in Stadtallendorf (Themenfoto). Quelle: Thorsten Richter
Anzeige
Stadtallendorf

Weiter teilte die Polizei mit, dass ein 45-Jähriger kurz vor der Kontrolle auf einen Parkplatz abgebogen ist. „Nach kurzer Zeit und nachdem er sich vor dem Weidereinstieg vergewisserte, ob die Polizei noch kontrolliert, fuhr er in die entgegengesetzte Richtung wieder weg", teilte Polizei-Pressesprecher Martin Ahlich mit.

Beim vorgezogenen Kontrollposten hielt die Polizei dann den Mann an. Weiter heißt es seitens der Polizei, dass aus dem Auto Marihuanageruch aus dem Auto stieg und der Fahrer „augenscheinlich unter dem Einfluss berauschender Mittel stand".  „Der Mann reagierte dann zunehmend aggressiver und griff die Beamten sogar an, sodass Handfesseln erforderlich wurden", fügt Ahlich an. 

Bei der anschließenden Durchsuchung seines Autos fanden die Beamten eine geringe Menge Marihuana und einen „griffbereit abgelegten Teleskopschlagstock". Die Polizei veranlasste eine Blutprobe und der Mann muss sich wegen des Fahrens unter dem Einfluss berauschender Mittel, wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz und wegen Widerstand verantworten. 

04.03.2021
04.03.2021