Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Kreis zeigt Solidarität mit den Soldaten
Landkreis Ostkreis Kreis zeigt Solidarität mit den Soldaten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:02 14.08.2017
Kreisausschuss-Mitglied Manfred Hoim (von links), Brigadegeneral Hans Hoogstraten, Kreisausschuss-Mitglied Karin Lölkes, Oberstleutnant der Reserve Thomas Hahn, Erster Kreisbeigeordneter Marian Zachow, Kreisausschuss-Mitglied Günter Schrantz, Landrätin Kirsten Fründt, der Vorsitzende des Fördervereins Frank Hille, Kommandeur Generalmajor Andreas Marlow, Kreisausschuss-Mitglied Volker Drohtler, Kreistagsvorsitzender Detlef Ruffert und die Kreisausschuss-Mitglieder Klaus Weber, Karin Szeder und Wi
Kreisausschuss-Mitglied Manfred Hoim (von links), Brigadegeneral Hans Hoogstraten, Kreisausschuss-Mitglied Karin Lölkes, Oberstleutnant der Reserve Thomas Hahn, Erster Kreisbeigeordneter Marian Zachow, Kreisausschuss-Mitglied Günter Schrantz, Landrätin Kirsten Fründt, der Vorsitzende des Fördervereins Frank Hille, Kommandeur Generalmajor Andreas Marlow, Kreisausschuss-Mitglied Volker Drohtler, Kreistagsvorsitzender Detlef Ruffert und die Kreisausschuss-Mitglieder Klaus Weber, Karin Szeder und Wilfried Wüst bei der Übergabe.   Quelle: Yanik Schick
Anzeige
Marburg

„Es ist ein Zeichen der Wertschätzung und der Solidarität mit unseren Soldaten im Auslandseinsatz“, sagte Landrätin Kirsten Fründt gestern bei der Übergabe der Gelben Schleife im Landratsamt. Die Schleife soll an der Wand im Treppenaufgang zum fünften Obergeschoss angebracht werden - direkt neben dem Wappen der Division Schnelle Kräfte (DSK). 21 Städte und Gemeinden in Mittel- und Oberhessen haben sich bereits in der Vergangenheit an der Aktion beteiligt und das Symbol an ihren jeweiligen Ortstafeln befestigt. Zum einen ist Marburg-Biedenkopf nun der erste Landkreis überhaupt, der die Gelbe Schleife bekommt. Zum anderen ist es aber auch die erste Schleife im ganzen Marburger Stadtgebiet.

„Für uns war es überhaupt keine Frage, dass wir uns daran beteiligen. Wir wollten ein klares Bekenntnis zur Bundeswehr“, betonte Fründt. Frank Hille, der Vorsitzende des Fördervereins Stab DSK, hatte die Aktion beim Ersten Kreisbeigeordneten Marian Zachow beworben. Die Anwesenheit einiger Kreisausschuss-Mitglieder bei der Übergabe wertete die Landrätin als Zeichen, dass die Anbringung der Gelben Schleife „auf politischer Seite von einer breiten Basis mitgetragen“ werde. Frank Hille äußerte indes die Hoffnung, dass die Schleife künftig auch an Ortstafeln in Marburg angebracht wird. „Wir würden uns über jede Nachahmer-Gemeinde freuen. Aber Gut Ding will Weile haben“, sagte er.

"Etwa 3400 Soldaten der Bundeswehr sind aktuell im Auslandseinsatz"

Etwa 3400 Soldaten der Bundeswehr sind aktuell im Auslandseinsatz. 250 davon gehörten der DSK an, berichtete Divisionskommandeur Generalmajor Andreas Marlow. Im kommenden Jahr werde die Division 2000 Soldaten in Einsätze entsenden. Die beiden Piloten, die beim Absturz eines Kampfhubschraubers in Mali Ende Juli ums Leben kamen, waren ebenfalls Teil der DSK. Durch die Aussetzung der Wehrpflicht sei die Bundeswehr vielerorts aus dem Alltag verschwunden. „Sie wird in der Gesellschaft kaum noch wahrgenommen“, monierte Marlow. Gleichwohl leisteten die im Ausland stationierten Soldaten wichtige Arbeit. „Unsere Welt ist in weiten Teilen in Unordnung. Die Zeiten, in denen wir ohne Sicherheitskräfte leben können, sind leider noch nicht angebrochen.“ Er selbst freue sich deshalb über das „sichtbare Zeichen, dass die Einsätze anerkennt und würdigt.“ Am Rande der Übergabe ernannte Marlow die Landrätin zur „Ehrenfallschirmjägerin“. Kirsten Fründt hatte vor drei Wochen in Kassel-Calden einen Tandemsprung aus rund 4000 Metern Höhe gemacht. Hauptsächlich hätte sich Fründt jedoch jahrelang „mit persönlichem Einsatz um die Division verdient gemacht“. Dieses Engagement wolle er würdigen, sagte Marlow. Die Auszeichnung hatten zuvor nur Stadtallendorfs Bürgermeister Christian Somogyi und der Unternehmer Wolf Hoppe erhalten.

von Yanik Schick