Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Kleinlaster überschlägt sich
Landkreis Ostkreis Kleinlaster überschlägt sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:42 12.08.2019
Auf dem Dach kam der Kleintransporter zum Stillstand. Quelle: Thorsten Richter
Amöneburg

Nach Angaben der Polizei kam der 29-jährige Fahrer eines Kleinlasters (3,5 Tonnen) aus Beselich gegen 8.35 Uhr nach rechts auf die Bankette und geriet ins Schleudern. Schließlich kam er nach links von der Fahrbahn ab in ein Maisfeld und überschlug sich. Auf dem Dach liegend kam der Kleintransporter zum Stillstand.

Der Teer, den der Renault Master Pritschenwagen geladen hatte, ergoss sich zu großen Teilen in den angrenzenden Wassergraben und auf das Maisfeld. Die Polizei informierte die untere Wasserbehörde.

Der augenscheinlich eher leicht verletzte Fahrer konnte den Lkw selbständig verlassen. Er wurde mit dem Krankenwagen in die Klinik gebracht. Die Schadenhöhe ist noch nicht bekannt.

Der Verkehr lief vorübergehend nur einspurig, die Straße ist aber wieder frei gegeben.

  • Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden, unter der Telefonnummer 0 64 21 / 40 60. Laut Polizei gibt es zu dem Unfallhergang bislang unterschiedliche Schilderungen. Möglicherweise war ein roter Sattelzug beteiligt, der dem Kleinlaster entgegenkam.