Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Alsfelder Straße bis Montag gesperrt
Landkreis Ostkreis Alsfelder Straße bis Montag gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:09 03.09.2021
Rund 30 Feuerwehrleute waren in der Alsfelder Straße im Einsatz.
Rund 30 Feuerwehrleute waren in der Alsfelder Straße im Einsatz. Quelle: Foto: Thorsten Richter
Anzeige
Kirchhain

„Aufwändig, aber nicht weiter schlimm“, war ein Großeinsatz der Freiwilligen Feuerwehren Kirchhain und Stausebach am Freitagmorgen (3. September) in der Alsfelder Straße. Ein Lastwagen war über einen Regenablaufdeckel gefahren, der aufgewirbelt wurde und den Tank des Fahrzeuges aufschlitzte. Dadurch seien rund 900 Liter Diesel auf die leicht abschüssige Straße gelaufen, berichtete Wehrführer Stephan Schmidt.

Die Einsatzkräfte hätten dafür gesorgt, dass sich der Kraftstoff nicht weiter ausbreitet, Bindemittel verteilt und anschließend wieder aufgenommen – und zudem parallel die Kanaleinläufe mithilfe spezieller Einsätze gesichert.

Ölunfall in der Alsfelder Straße in Kirchhain am 3.9.21 Quelle: Thorsten Richter

Knapp 300 Meter Straße waren betroffen, sagte Schmidt und betonte, dass die Straße voraussichtlich bis Montag (6. September) gesperrt bleibe, da eine Fachfirma die endgültige Reinigung übernehmen müsse. Sorgen, dass es durch den Unfall zu einer Verunreinigung des Grundwassers gekommen sei, müssten sich die Bürger nicht machen, erklärte der Wehrführer auf Nachfrage dieser Zeitung.

Im Einsatz waren rund 30 Feuerwehrleute aus der Kernstadt und aus Stausebach.

Von Florian Lerchbacher

03.09.2021
Ostkreis Verkehrskontrolle - Flucht abgebrochen
02.09.2021