Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Kampfhubschrauber über Marburg und Stadtallendorf
Landkreis Ostkreis Kampfhubschrauber über Marburg und Stadtallendorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 06.06.2021
Der Kampfhubschrauber Tiger fliegt über den Landkreis. Archivfoto
Der Kampfhubschrauber Tiger fliegt über den Landkreis.  Quelle: Archivfoto
Anzeige
Stadtallendorf

Wie das Kampfhubschrauberregiment 36 mitteilt, werden die Piloten das Handeln im Tiefflug und in einer Formation von bis zu vier Hubschraubern üben. Sie müssen dabei lernen das Gelände, den Bewuchs und die natürliche Bebauung als Deckung auszunutzen, um sich einer möglichen Bedrohung durch Flugabwehrkörper zu entziehen.

Bedingt durch die Rückbesinnung der Bundeswehr auf die Fähigkeiten zur Landes- und Bündnisverteidigung und der intensiven Vorbereitung auf die einsatzgleiche Verpflichtung VJTF (Very High Readiness Joint Task Force) ab 2022 bestehe die Notwendigkeit für diese Übungsvorhaben.

Um den Piloten die bestmögliche Vorbereitung für derartige Einsätze angedeihen zu lassen, führt das Regiment regelmäßig Übungsflüge mit Einsatz von Bodenpersonal durch. An diesen Tagen werden vermehrt Hubschrauber im Tiefflug und Kraftfahrzeuge unterwegs sein. Am Mittwoch plant das Kampfhubschrauberregiment 36 Übungsflüge über dem Luftraum von Stadtallendorf und Marburg. Am Donnerstag nur noch über Stadtallendorf.

Bei Anmerkungen zu Fluglärm verweist das Kampfhubschrauberregiment 36 auf die Hotline 0800/8620730.

06.06.2021