Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis In der Tracht 
zu „Genial daneben“
Landkreis Ostkreis In der Tracht 
zu „Genial daneben“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 29.01.2019
Die Kandidaten (von links) Erich Schmitt, Wilfried Maus, Andrea Luzius und Kathrin Schmitt nehmen bei der Sendung „Genial daneben – das Quiz“ teil. Quelle: Privatfoto
Ostkreis

Ein Kandidatenteam aus dem Ostkreis ist morgen Abend bei „Genial daneben – das Quiz“ bei einem Teamspezial 
zu sehen. Mit dabei sind Wilfried Maus aus Niederklein, Andrea Luzius, die Vorsitzende des Trachten- und Museumvereins Roßdorf, Kathrin Schmitt und Erich Schmitt aus Stadtallendorf als Teamchef und zugleich Ersatzmann. Die Sendung wurde bereits am 10. Dezember vergangenen Jahres aufgezeichnet.

Um teilnehmen zu können, musste das Team vorher kuriose Fragen einsenden, die von einem prominenten Rateteam beantwortet werden müssen. Erraten die Prominenten die Frage richtig, so geht der Kandidat leer aus. Dann wird ein Zuschauer im Studio ausgelost, der dieses Geld gewinnt.

"Die Sandhoasen"

Wird die Frage falsch beantwortet, bekommt der Kandidat direkt 500 Euro von Moderator Hugo Egon Balder ausgehändigt und kommt in das Finale. Dort hat er dann die Chance bei dieser „Special-Sendung“ 4.500 Euro zu gewinnen.

Das Rateteam aus dem Ostkreis verrät natürlich nicht, wie weit es gekommen ist. Nur so viel sei gesagt: Sie reisten in Marburger Tracht an. Wie Erich Schmitt verrät, hatte Andrea Luzius das ermöglicht. Das Team trat unter dem Namen „Die Sandhoasen“ (in Anlehnung an die Niederkleiner Sandhasen) an.

Das Prominenten-Team bestand aus Wigald Boning, Hella von Sinnen und dem brasilianischen Model Jana Ina Zarrella, der Frau des Sportreporters Giovanni Zarella. Die „Sandhoasen“ spielten gegen eine Mannschaft der Bundesbank.
„Es wird eine echt lustige Sendung“, verspricht Erich Schmitt. 

  • Die Folge läuft am Dienstag, 29. Januar, ab 19 Uhr bei Sat1.