Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Garage in Neustadt ausgebrannt
Landkreis Ostkreis Garage in Neustadt ausgebrannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:54 14.04.2019
Am Samstagvormittag, 13. April, rückten die Feuerwehren im Ostkreis zu einem Garagenbrand in Neustadt aus. Quelle: Feuerwehr Neustadt
Neustadt

Dank aufmerksamer Nachbarn, die den Brand entdeckten und frühzeitig meldeten, verhinderte Neustadts Feuerwehr am Samstagmorgen gegen 10 Uhr Schlimmeres. In der Straße Am Schalkert brannte es in einer direkt an ein Wohnhaus angrenzenden Garage. Das Feuer drohte bereits auf das Haus überzugreifen.

Die Feuerwehr ging von mehreren Seiten gegen die Flammen im Inneren der Garage vor. Zunächst sicherte sie eine Gasflasche und rettete mehrere Tiere, wie die Feuerwehr gestern gegenüber der OP berichtete. Ebenso alarmiert war die Drehleiter der Stadtallendorfer Feuerwehr. Mit ihrer Hilfe brach die Feuerwehr das Garagendach auf, um Glutnester zu bekämpfen. Sie hätten auch Stunden später noch dazu führen können, dass der Brand erneut aufflammt.

Die Feuerwehr Momberg übernahm die Wasserversorgung für die Drehleiter und stellte weitere Atemschutzgeräteträger bereit. Zeitweise waren 40 Feuerwehrleute vor Ort. Die Höhe des Schadens und die Brandursache waren laut Polizei Stadtallendorf auch am Sonntag noch unklar.

Am Samstagvormittag rückten die Feuerwehren im Ostkreis zu einem Garagenbrand in Neustadt aus. Quelle: Feuerwehr Neustadt

Das Inventar in der Garage, darunter Werkzeuge, wurde zerstört, wie Pressesprecher Alexander Stein berichtet. Der gesamte Einsatz dauerte für die ehrenamtlichen Feuerwehrleute mehr als zwei Stunden.

von Michael Rinde