Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Stromkabel setzt Storchennest in Brand
Landkreis Ostkreis Stromkabel setzt Storchennest in Brand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:47 08.09.2019
Symbolfoto: Ein Storchenpaar in seinem Nest. Quelle: Archiv
Kleinseelheim

Die Feuerwehren aus Kleinseelheim, Großseelheim und Kirchhain wurden gegen 7 Uhr zunächst zu einer „unklaren Rauchentwicklung“ gerufen. Wie sich herausstellte, war auf dem Mast eine Leitung beschädigt. Warum, sei unklar, wie Einsatzleiter Thorsten Thierbach berichtete.

Angesichts der Tatsache, dass die Kabel am Mast noch unter Spannung standen, ließ die Feuerwehr das Nest kontrolliert abbrennen. „Ob sich noch ein Storch in dem Nest aufhielt, wissen wir nicht, dazu haben wir keine Hinweise“, sagt Thierbach. Die Feuerwehr übergab die Einsatzstelle nach einer Stunde an die Bahn und die Bundespolizei. Für den Zugverkehr hatte der Kabelbrand wohl keine Folgen, da es sich um ein frei verlaufendes Stromkabel handelte, wie die Leitstelle des Landkreises berichtete.

von Michael Rinde