Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Das Projekt "Tankstelle" ist geplatzt
Landkreis Ostkreis Das Projekt "Tankstelle" ist geplatzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:52 26.10.2018
(Symbolfoto) Aus der geplanten Tankstelle am Fuß der Amöneburg wird wohl doch nichts. Quelle: David Ebener
Amöneburg

Unter dem Titel „Energiepark Amöneburg“ wollte ein Investor oberhalb des Amöneburger Kreisels zwischen Kirchhain und Marburg eine Tankstelle errichten (die OP berichtete). 

Das Projekt war in Amöneburg umstritten. Die Pläne führten zur Gründung der „Bürgerinitiative gegen eine Tankstelle auf der grünen Seite der Amöneburg“. 

Nach Angaben der Stadt hat der Investor das Projekt jetzt aufgegeben. Ausschlaggebend dafür soll eine Stellungnahme des Regierungspräsidums gewesen sein.

Die Behörde in Gießen hätte das Projekt genehmigen müssen. Sie kündigte laut Stadt aber an, genau das nicht zu tun, aus Sorge, dass eine städtebauliche Unordnung entstehen könnte. 

Ein ausführlicher Bericht zum Thema folgt.