Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Die Kommunion sorgt für Streit
Landkreis Ostkreis Die Kommunion sorgt für Streit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:57 13.02.2020
Im Vorfeld der Erstkommunionfeier in Amöneburg gibt es Ärger. Quelle: Sebastian Gollnow/dpa/Archiv
Amöneburg

Pfarrer Marcus Vogler steht in der Kritik. Bisher störte die Eltern der Kommunionkinder vor allem, dass der Geistliche nur noch einen Gottesdienst ausrichtet und dann 35 Kinder auf einmal zur feierlichen Erstkommunion gehen.

Nun monieren sie, dass jedes Kind maximal zehn Angehörige oder Gäste mitbringen darf – und dafür Karten erhalten, die am Eingang der Kirche kontrolliert werden.

Der Pfarrer sagt, das sei ein ganz normales Vorgehen, da der Platz im Gotteshaus begrenzt ist.

Einen ausführlichen Artikel lesen Sie hier (für OP-Abonnenten nach Anmeldung kostenfrei).