Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Stiller Protest vor dem Rathaus
Landkreis Ostkreis Stiller Protest vor dem Rathaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:50 02.04.2021
Quelle: Privatfoto
Anzeige
Neustadt

Auf den Plakaten forderten die Unbekannten unter anderem „keine Maßnahmen gegen Kinder“. Vergleichbare Aktionen fanden bereits in den vergangenen Tagen bundesweit statt.

Bürgermeister Thomas Groll reagierte gegenüber der OP auf die Aktion. Grundsätzlich habe er Verständnis für die Proteste. Kinder und Eltern seien seit mehr als einem Jahr hohen Belastungen ausgesetzt. Als Vater wisse er, wovon er rede.

Gleichwohl halte er die Schutzmaßnahmen gegen das Virus für gerechtfertigt. Kindergärten seien momentan Orte mit hohen Infektionszahlen. Neustadt habe dies in zwei Kindergärten auch erlebt. Erzieherinnen und Erzieher gehörten zu den gefährdetsten Berufsgruppen mit Blick auf das Corona-Virus. Keiner wolle außerdem, dass die Kleinen sich und andere infizierten.

„Wir brauchen noch Geduld, aber die Verantwortlichen müssen schneller und besser handeln“, sagt Groll außerdem nachdrücklich.

von Michael Rinde