Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Schadenshöhe bleibt unbekannt
Landkreis Ostkreis Schadenshöhe bleibt unbekannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 07.08.2019
Vor einer Woche hat es bei Ferrero in einer Lagerhalle gebrannt.  Quelle: Archivfoto
Stadtallendorf

Offen war allerdings die Frage, ob dort gelagerte Süßwaren möglicherweise durch den Rauch verdorben wurden. Das Unternehmen hatte eine Prüfung angekündigt, die Auslieferung von Waren aus diesem Lager war umgehend gestoppt worden.

Wie diese Prüfung ausgefallen ist, bleibt unbekannt. Die Pressestelle des Unternehmens in Frankfurt teilte auf Nachfrage dieser Zeitung mit, dass es zur Schadenshöhe keine Angaben machen möchte. Im Zusammenhang mit dem Schwelbrand hatte es Spekulationen über einen Millionenschaden gegeben. Nach Informationen dieser Zeitung liegt die Schadensdimension in jedem Falle sehr weit unterhalb dieser Höhe.

Der Landkreis als Aufsichtsbehörde für die Lebensmittelsicherheit und Kontrolle wurde von Beginn an vom Unternehmen informiert und eingebunden, wie Kreissprecher Stephan Schienbein auf Nachfrage mitteilte.

von Michael Rinde