Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Bäume krachen auf Straße
Landkreis Ostkreis Bäume krachen auf Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:32 26.04.2019
Die Feuerwehr musste zahlreiche Bäume wegschneiden, die auf die Straße gekracht waren.  Quelle: Nadine Weigel
Bracht

Blitze, Donner und orkanartige Sturmböen sorgten vielerorts für Feuerwehreinsätze. Zahlreiche Straßen waren kurzzeitig gesperrt. 

In Bracht zum Beispiel ging gegen 20.30 Uhr die Sirene los. Zwischen Bracht und Rosenthal waren zig Bäume umgeknickt und auf die Straße gekracht.

Einige Autofahrer steckten im Wald fest und kamen nicht weiter. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. 

Die Feuerwehren Bracht, Albshausen und Rosenthal waren mehr als zwei Stunden damit beschäftigt, die Bäume zu zersägen und die Straße freizuräumen, damit die eingeschlossenen Autofahrer weiterfahren konnten. 
Nachdem dies passiert war, sperrte die Polizei die Strecke. Die Straßenmeisterei wird im Laufe des Donnerstags die zur Seite geschafften Stämme und Äste abtransportieren. Wann die Strecke zwischen Rosenthal und Bracht wieder freigegeben wird, konnte die Polizei noch nicht sagen. 

Auch in Kirchhain musste die Feuerwehr ausrücken. Durch den extrem starken Wind war in Stausebach zu einem Wiederaufflammen des Osterfeuers gekommen. 

Die Stausebacher Wehr löschte den Flächenbrand mit Unterstützung des Tanklöschfahrzeuges aus Kirchhain. 

von Nadine Weigel