Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Autodiebstahl und Unfallflucht
Landkreis Ostkreis Autodiebstahl und Unfallflucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:07 30.03.2022
Am Donnerstag (24. März) hat die Polizei Stadtallendorf einen Mann festgenommen. Dieser hatte ein Auto gestohlen, damit einen Unfall verursacht und ist anschließend geflüchtet (Themenfoto).
Am Donnerstag (24. März) hat die Polizei Stadtallendorf einen Mann festgenommen. Dieser hatte ein Auto gestohlen, damit einen Unfall verursacht und ist anschließend geflüchtet (Themenfoto). Quelle: Thorsten Richter
Anzeige
Neustadt

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Vorfall am Donnerstag (24. März) in Neustadt. Der 26-jährige Beschuldigte soll in der Alsfelder Straße "unter Ausnutzung einer günstigen Gelegenheit" ein Auto gestohlen haben. "Nach bisherigem Wissen war der verlassene Pkw unverschlossen und ein Schlüssel steckte im Zündschloss. Der Beschuldigte stieg ein und beschädigte beim Zurücksetzen das Feld eines Metallzauns", teilte Polizeisprecher Martin Ahlich mit.

Weiter soll das Auto fahrbereit geblieben sein, woraufhin der Mann wegfuhr. Nach ersten Ermittlungen der Beamten, ist am Zaun ein Schaden in vierstelliger Höhe entstanden. Den Schaden am Heck des Autos beziffert die Polizei ebenfalls auf vierstellig. Die Fahndung der Polizei endete mit dem Finden des Autos und der Festnahme des Beschuldigten.

Ostkreis Spendenlauf - Laufende Hilfe
30.03.2022
29.03.2022