Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Kein Polizeieinsatz im Dannenröder Forst
Landkreis Ostkreis Kein Polizeieinsatz im Dannenröder Forst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:04 26.08.2020
Quelle: Tobias Hirsch
Anzeige
Dannenrod

Am Mittwochmittag (26. August) schlug das Aktionsbündnis "Keine A49!" Alarm: Es seien 15 bis 20 Polizisten im Dannenröder Wald und räumten Transparente ab. "Wir haben die Info, dass in 14 Tagen die Räumung starten soll", schreibt Barbara Schlemmer vom Aktionsbündnis.

Das Polizeipräsidium Osthessen schreibt zwei Stunden später in einer Pressemitteilung, dass es am Mittwochvormittag anlässlich eines Besuchs des Bundestagsabgeordneten Michael Brand bei der Polizeistation Alsfeld auch zu einer Begehung des Dannenröder Forstes - unter Beteiligung der Polizei - gekommen sei. "Dabei wurden weder Transparente abgehängt, noch haben polizeiliche Einsatzmaßnahmen stattgefunden", so Dominik Möller, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Osthessen.

von Katharina Kaufmann-Hirsch

26.08.2020
Ostkreis Köder mit Metallklammern - Unbekannte legen Hundeköder aus
25.08.2020
25.08.2020