Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis 60-Jähriger stirbt bei Unfall auf B454
Landkreis Ostkreis 60-Jähriger stirbt bei Unfall auf B454
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:20 24.04.2022
Ein 60 Jahre alter Mann aus Ebsdorfergrund ist am Samstagnachmittag bei einem Unfall auf der Bundesstraße 454 bei Kirchhain ums Leben gekommen. Er stieß mit seinem Auto frontal gegen einen Jauche-Lastwagen.
Ein 60 Jahre alter Mann aus Ebsdorfergrund ist am Samstagnachmittag bei einem Unfall auf der Bundesstraße 454 bei Kirchhain ums Leben gekommen. Er stieß mit seinem Auto frontal gegen einen Jauche-Lastwagen. Quelle: Tobias Hirsch
Anzeige
Kirchhain

Aus bislang ungeklärter Ursache gerät das Auto eines 60-jährigen Mann am Samstag (23. April) gegen 15 Uhr auf der Bundesstraße 454 zwischen Kirchhain-Mitte und Kirchhain-Ost außer Kontrolle. Zuerst schlägt der Kleinwagen laut Polizei in die gegenüberliegende Leitplanke, dann schleudert er frontal gegen einen entgegenkommenden Sattelzug mit Jauchetank. Mit unter der Leitplanke eingeklemmten Heck kommt das Auto, in welchem sich nach Angaben der Kirchhainer Feuerwehr neben dem Fahrer noch ein Hund befand, zum Stehen.

Während der 69 Jahre alte Fahrer der Zugmaschine nach Polizeiangaben unverletzt blieb und sein Fahrzeug selbst verlassen konnte, musste der im Pkw eingeklemmte 60-Jährige von der Feuerwehr befreit werden. Er war jedoch so schwer verletzt, dass der Notarzt nur noch seinen Tod feststellen konnte. Ein zuvor gerufener Rettungshubschrauber landete zwar, hob aber nach kurzer Zeit unverrichteter Dinge wieder ab. 

Foto: Tobias Hirsch

Wie es zu dem Unfall kam und warum der 60-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, ist laut Polizei derzeit unklar. Ein Sachverständiger wurde hinzugezogen, um diese Fragen zu klären. Die Bundesstraße war für die Rettungs- und Aufräumarbeiten bis etwa 20 Uhr voll gesperrt.

von Katharina Kaufmann-Hirsch