Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis 20-jährige Kirchhainerin stirbt bei Unfall
Landkreis Ostkreis 20-jährige Kirchhainerin stirbt bei Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:35 10.08.2019
Das Auto der jungen Frau wurde völlig zerstört. Quelle: Feuerwehr Neustadt
Stadtallendorf

Laut Polizei befand sich die 20-jährige Fahrzeuglenkerin aus Kirchhain allein in
ihrem Fahrzeug. Aus bislang unbekannten Gründen verlor sie die Kontrolle über ihren Wagen und kam ins  Schleudern. Der
Peugeot 206 kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. 

Für die junge Frau kam jede Hilfe zu spät, sie verstarb noch an der
Unfallstelle. Notarzt und Rettungsdienst konnten nichts mehr für sie tun. 

Auch die Feuerwehr Neustadt, die mit 16 Einsatzkräften zum Unfallort eilte, musste kein schweres Gerät mehr einsetzen, um die Frau aus dem völlig zerstörten Wrack zu befreien.

"Unsere Arbeit beschränkte sich auf das Ausleuchten der Unfallstelle und das Aufräumen der Fahrbahn", so Einsatzleiter Frank Bielert im Gespräch mit der OP.

Der 41-jährige Fahrer eines entgegenkommenden Fahrzeugs wurde laut Polizei durch umherfliegende Fahrzeugteile leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte ihn ins UKGM. 

Die Unfallursache ist bislang noch unklar. Zur Klärung der Unfallursache wurde, auf Antrag der Staatsanwaltschaft, ein Gutachter hinzugezogen.

von Nadine Weigel