Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Nordkreis Was ist los bei der Feuerwehr Sarnau?
Landkreis Nordkreis Was ist los bei der Feuerwehr Sarnau?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:56 23.02.2020
Die neu gewählten Vorstandsmitglieder Peter Dersch (von links), Klaus Hartmann, Heinrich Wiederhold, Manfred Ebert, Hans Bosshammer und Dr. Ralf Köhler starten noch einmal durch. Quelle: Elvira Rübeling
Anzeige
Sarnau

In einer außerordentlichen Versammlung des Feuerwehrvereins Sarnau wurde die Jahreshauptversammlung fortgesetzt, die Ende Dezember unterbrochen wurde, weil sich bei den Vorstandswahlen niemand für die zu wählenden Posten bereiterklärt hatte.

Die junge Garde, die erst im Frühherbst mit dem Flohmarkt auf dem Tuchplatz für eine neue Neuerung im Vereinsleben sorgte, trat geschlossen zurück. Sönke Vandrei, der den Vorsitz inne hatte, erläutert gegenüber der OP, dass sich einfach zu viele Dinge verändert hätten, ausschlaggebend im beruflichen und privaten Bereich. So ist er selbst kein Sarnauer mehr, lebt jetzt in der Gemeinde Münchhausen.

Anzeige

Das im Raum stehende drohende Aus für den Verein, der im kommenden Jahr einhundert Jahre alt wird, wurde nun aber erst einmal abgewendet. Der ehemalige Vorsitzende Manfred Ebert, der auf mehr als 35 Jahre Vorstandsarbeit zurückblicken kann, erklärte sich bereit, erneut Verantwortung zu übernehmen und holte sich den ehemaligen stellvertretenden Vorsitzenden Heinrich Wiederhold, der ebenfalls schon rund 20 Jahre im Vorstand mitgearbeitet hat, wieder mit ins Boot.

Beisitzer im Wahlgang abgelehnt

Auch der ehemalige Kassierer Klaus Hartmann signalisierte seine Bereitschaft, wieder zu kandidieren. Sie wurden anschließend wie Schriftführer Peter Dersch und die Beisitzer Hans Bosshammer und Dr. Ralf Köhler mehrheitlich von der beschlussfähigen Versammlung in den Vorstand gewählt. Ein weiterer Kandidat, der sich als dritter Beisitzer zur Verfügung stellen wollte, wurde allerdings im Wahlgang abgelehnt. Diese Position soll naheliegend nachgewählt werden.

Auch eine geplante Ergänzung der Satzung wurde mehrheitlich abgelehnt. Die Entwicklungen im Verein gefielen wohl nicht allen Mitgliedern, es gab auch diverse Austritte zu vermelden, die direkt mit der Wahl des Vorsitzenden in Zusammenhang stehen. Nach der Versammlung gab es auch einen Bruch. So nahmen einige, die sich vorher kritisch zu den Entwicklungen geäußert hatten, nicht mehr am gemütlichen Miteinander nach der Sitzung teil. Die Probleme im Verein sind durchaus vielschichtig und resultieren aus unterschiedlichen Ereignissen.

Schriftführerin wechselt nach Sterzhausen

Vandrei konnte durch den Wohnortwechsel nicht mehr dem Feuerwehrverein Sarnau vorstehen. Allerdings hat er in der Einsatzabteilung noch einen Platz, weil sein Arbeitsort in der Gemeinde Lahntal ist und er somit zur Tagesalarmbereitschaft gehört. Die bisherige Schriftführerin Carolin Starker hat sich der Feuerwehr Sterzhausen angeschlossen.

Der neue Vorstand möchte deeskalierend wirken. Die Kluft, die sich schon seit dem Neubau des Feuerwehrgerätehauses für die Wehren Sarnau, Göttingen und Goßfelden zwischen den aktiven und passiven Mitgliedern des Vereins aufgetan habe, soll nun mit regelmäßigen Besuchen der Passiven im neuen Feuerwehrgerätehaus entgegengewirkt werden, lässt der Vorstand verlautbaren. Ihr Motto: „Wir müssen wieder dichter zusammenrücken und wieder zu dem Verein werden, der wir einmal waren.“

Das beinhaltet nicht zwangsläufig, diverse Traditionen wieder aufleben zu lassen. Das berühmte Sautrogrennen auf der Lahn zum 1. Mai dürfte auch jetzt keine Neuauflage erfahren. Die Zeiten seien vorbei, da fehle es auch aufgrund des Ärgers mit betrunkenen Zaungästen, die dann am Rande der Veranstaltung für Zoff und Randale sorgten, der notwendige Rückhalt.

von Elvira Rübeling und Götz Schaub

Vorstandswahlen

Vorsitzender: Manfred Ebert. Stellvertreter: Heinrich Wiederhold. Kassierer: Klaus Hartmann. Schriftführer: Peter Dersch. Beisitzer: Hans Bosshammer, Dr. Ralf Köhler. Zwei weitere Beisitzerposten blieben unbesetzt.

Anzeige