Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Nordkreis Auto kaputt - Fahrer geflüchtet
Landkreis Nordkreis Auto kaputt - Fahrer geflüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:03 25.10.2021
Nachdem er wohl die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und es in Todenhausen zu Schrott gefahren hatte, ließ er es an der Unfallstelle zurück. Die Polizei sucht nun den Fahrer jenes roten Honda Civic.
Nachdem er wohl die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und es in Todenhausen zu Schrott gefahren hatte, ließ er es an der Unfallstelle zurück. Die Polizei sucht nun den Fahrer jenes roten Honda Civic. Quelle: Thorsten Richter
Anzeige
Todenhausen

Den Ermittlungen der Polizei zufolge, verlor der Fahrer eines roten Honda Civic mit polnischem Kennzeichen am Samstag (23. oktober) gegen 2.20 Uhr auf dem Weg über die Bundesstraße 252 von Münchhausen nach Wetter die Kontrolle über sein Auto. Der Wagen kam auf der Hauptstraße im Wetteraner Stadtteil Todenhausen von der Straße ab, beschädigte dabei eine Mauer mit darauf montiertem Zaun, eine Straßenlaterne und eine Hecke bevor es zum Stehen kam.

Am Fahrzeug entstand laut Polizei ein Schaden von mehreren tausend Euro, vermutlich sogar ein wirtschaftlicher Totalschaden. Der Fahrer oder die Fahrerin verließ nach Angaben der Polizei das Auto und flüchtet vom Unfallort.

Eine Fahndung blieb bislang erfolglos, so die Polizei, die nun um Hinweise bittet: Wer den Unfall beobachtet hat, Angaben zum Fahrer des Autos machen kann oder eine mutmaßlich fremde eventuell sogar verletzte Person gesehen hat, meldet sich bei den Unfallfluchtermittlern der Polizei Marburg, unter Telefon 06421/406-0.

Nordkreis Sponsorenlauf - Runde für Runde
25.10.2021
22.10.2021
21.10.2021