Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Nordkreis SPD bleibt in Münchhausen an der Spitze
Landkreis Nordkreis SPD bleibt in Münchhausen an der Spitze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:52 16.03.2021
Ein Wähler wirft einen Stimmzettel in eine Wahlurne. Foto: Uwe Anspach/dpa
Ein Wähler wirft einen Stimmzettel in eine Wahlurne.  Quelle: Uwe Anspach/dpa
Anzeige
Münchhausen

Die Sitzverhältnisse der Gemeindevertretung Münchhausen werden sich nach dem vorläufigen Endergebnis nur ein klein wenig verschieben. Die SPD bleibt stärkste Kraft, büßt nach den vorliegenden Zahlen mit 44,43 Prozent aber exakt drei Prozent ein. 2016 kam sie noch auf 47,43. Nun verliert sie einen Sitz an die CDU, die mit 40,93 Prozent ihr vorheriges Ergebnis (40,02) um ein paar Stimmen verbessern konnte. Beide Fraktionen kommen nun auf jeweils zehn Sitze.

Die Unabhängige Grüne Liste (UGL) hält ihre drei Sitze, verbessert sich aber auf 14,64 Prozent der Stimmen. Ein Plus im Vergleich zur letzten Kommunalwahl, da erhielt die Fraktion 12,55 Prozent. Die Wahlbeteiligung stieg in Münchhausen leicht auf 59,48 Prozent an.

Von Ina Tannert

Gewählte Gemeindevertreter

SPD: Hans Martin Seipp, Bernd Zimmer, Roland Wehner, Ralf Köster, Guido Funk, Florian Koch, Helmut Briel, Klaus Weisenfeld, Hans-Jürgen Erxleben, Christian Müller.

CDU: Wolfgang Henseling, Peter Doft, Dr. Harald Dörnbach, Karin Lölkes, Jens Geisel, Manuel Kahler, Benjamin Müller, Christiane Feisel, Christoph Marburger, Jürgen Schäfer.

UGL: Lena Siemon Marques, Dieter Höcker, Ulrike Mann.