Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Nordkreis 66-Jährige erliegt ihren Verletzungen
Landkreis Nordkreis 66-Jährige erliegt ihren Verletzungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:57 02.09.2020
Bei dem schweren Unfall auf der B62 bei Göttingen ist eine Frau so schwer verletzt worden, dass sie in der Nacht starb. Foto: Thorsten Richter
Bei dem schweren Unfall auf der B62 bei Göttingen ist eine Frau so schwer verletzt worden, dass sie in der Nacht starb. Quelle: Thorsten Richter
Anzeige
Göttingen

Die Kirchhainerin fährt nach Angaben der Polizei am frühen Dienstagabend mit ihrem Audi auf der Bundesstraße 62 von Lahntal-Göttingen in Richtung Cölbe. Dabei gerät die 66-Jährige aus ungeklärten Gründen in den Gegenverkehr und prallt dort frontal mit einem Sattelzug zusammen, der von einem 55-jährigen aus Nordrhein-Westfalen gesteuert wird.

Bei dem Unfall wird die Frau so schwer verletzt, dass sie am frühen Morgen in der Klinik in Marburg ihren schweren Verletzungen erliegt. Der LKW-Fahrer blieb unverletzt.

Zahlreiche Einsatzfahrzeuge der Hilfs- und Rettungsdienste sowie der Polizei waren im Einsatz. Die Bundesstraße war zwei Stunden lang voll gesperrt. Auch ein Sachverständiger war vor Ort, um den Unfallhergang rekonstruieren zu können. 

Der Gesamtschaden beläuft sich laut Polizei auf rund 23.500 Euro.