Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Nordkreis Bücher gegen Langeweile in Corona-Zeiten
Landkreis Nordkreis Bücher gegen Langeweile in Corona-Zeiten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:51 12.05.2020
Die Vorsitzende des Kulturvereins Oberasphe, Uta Rodenkirchen, vor der Büchergarage. Das Bücherangebot wird täglich überprüft und sortiert. Quelle: Privatfoto
Anzeige
Oberasphe

Bereits seit Ostern kann man in Oberasphe Bücher ausleihen, tauschen oder verschenken. Organisator der Büchergarage ist der Oberaspher Kulturverein. In der Garage der Vorsitzenden am Mühlenweg fand sich noch ein Plätzchen für einen Büchertisch, auf dem die Bücher ausgelegt werden können. Angeboten wird eine kleine aber feine Auswahl an Romanen, Krimis, Kinderbüchern und allem, was den Bücherfreund interessiert.

Das Angebot wird gut angenommen. Zahlreiche Spaziergänger und Radfahrer kommen hier vorbei und bringen mittlerweile regelmäßig Bücher mit.

Anzeige

Der Kulturverein Oberasphe wurde in 2012 im Rahmen des Dorferneuerungsprogramms gegründet. Seitdem ist es das Anliegen des Kulturvereins, Orte der Begegnung zu schaffen. In zahlreichen Veranstaltungen vom Kinderkino bis zum Irish-Folk-Konzert organisiert der Verein Anlässe des sozialen und kulturellen Miteinanders für die Menschen aus der Gemeinde Münchhausen und interessierte Gäste aus dem Umland.

Allerdings wurden auch hier die Aktivitäten durch die Corona-Pandemie jäh unterbrochen. Der Verein muss nun warten, bis die „Lockerungen“ wieder eine Öffnung des wöchentlichen Sommercafés und alle geplanten und zurückgestellten Veranstaltungen zulassen. Auch die Vorstandsitzungen finden so lange als Videokonferenz statt. Bis dahin sind alle Bücherfreunde eingeladen, in der Büchergarage vorbei zu schauen, sich mit Lesestoff zu versorgen und dafür gerne auch das eine oder andere aktuelle Buch zum Tausch abzugeben.

Von unseren Redakteuren

08.05.2020
08.05.2020
07.05.2020
Anzeige