Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Nordkreis Kultur trifft Kirche
Landkreis Nordkreis Kultur trifft Kirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 30.04.2022
Marylin Prange und Martin (Punky) Sopart vom Duo Saitenblick.
Marylin Prange und Martin (Punky) Sopart vom Duo Saitenblick. Quelle: Thorsten Richter
Anzeige
Bürgeln

Einst Kirche, nun Kultur-Plattform mit historischem Flair - in der Alten Kirche in Bürgeln soll in diesem Jahr noch einiges geschehen: Der Kulturverein Alte Kirche Bürgeln kann sich über eine Vielzahl von Anfragen von Künstlern freuen, für die gar nicht alle ein Platz und Termin gefunden werden konnte. „Nicht alle Anfragen konnten wir letztlich auch bedienen, aber es ist schön zu wissen, dass wir in der bequemen Situation sind, dass uns „die Bude“ eingerannt wird“, teilt der Verein mit. Der Vorstand kündigt ein vielfältiges Programm an, das auch durch die Kulturförderung der Gemeinde Cölbe „nicht nur quantitativ, sondern auch qualitativ als hochwertig einzustufen ist“. Neun musikalische Termine stehen im Jahresverlauf auf dem Programm, vom Singer-Songwriter und südamerikanischen Klängen über Jazz und Grove bis zu klassischen Gruppen. Darüber hinaus könnten sich Kulturfreunde auf eine Märchenerzählerin für Erwachsene sowie eine Auszeit vom Stress des Alltags durch sphärische Klänge freuen. Auch Kafkas Bericht für eine Akademie wird von einem Affen präsentiert. Abgerundet wird das Jahresprogramm durch ein Weinfest im Sommer sowie eine Adventsveranstaltung im Dezember.

Programm

Den Aufschlag macht am 7. Mai (19 Uhr) das Duo „Saitenblick“ - Marylin Prange und Martin (Punky) Sopart kennen die Alte Kirche bereits von früheren Auftritten. Das Akustikduo aus Marburg überzeugt mit mal angezerrt groovig, mal sanft schwingenden Gitarrenklängen sowie Texten, die von Lebenslust zeugen und immer wieder mitten ins Herz treffen.

Am 27. Mai tritt Märchenerzählerin Karin Kirchhain mit dem Programm „Mitten im Leben“ auf.

Am 4. Juni begrüßt der Verein das Marburger Fagott-Trio.

Am 25. Juni findet das diesjährige Sommerfest als Weinfest im Kirchgarten statt. Die sommerliche musikalische Untermalung kommt durch die Gruppe Jammix.

Am 2. Juli macht Jürgen Koch-Janson auf seiner Deutschland-Tour einen Zwischenstopp in der Alten Kirche.

Am 6. August werden nicht zum ersten Mal Slowsmokin´ mit ihrer Gute-Laune-Musik zum Tanzen und Mitwippen animieren. Der diesjährige Tag des offenen Denkmals findet am 11. September statt, auch hier wird die Alte Kirche geöffnet sein. Eine Woche später kommt, bereits zum dritten Mal, Christa Werner mit ihrer Paraguay-Harfe nach Bürgeln und nimmt die Zuhörer auf eine Reise nach Südamerika.

Am 1. Oktober wird die Gruppe „Jazz Art Connection“ erwartet.

Am 22. Oktober Hans-Walter Putze, der mit sphärischen Klängen eine Auszeit vom Stress des Alltags beschert.

Am 5. November tritt in der ehemaligen Kirche die Marburger Harmoniemusiker auf.

Am 10. November wartet der Verein mit dem Highlight des Jahres auf: Hans Schwab tritt als Affe(nmensch) auf und präsentiert „Ein Bericht für eine Akademie“ von Franz Kafka.

Den Jahresabschluss und somit die Winterpause wird am 3. Dezember eine Adventsveranstaltung einläuten.

Rund um die Alte Kirche Bürgeln stehen keine Parkplätze zur Verfügung, parken an der Mehrzweckhalle oder am Bahnhaltepunkt Bürgeln. Die Zufahrtstrasse „An der Alten Kirche“ darf nur für einen Hol- und Bringdienst befahren werden, es gilt ein absolutes Parkverbot.

  • Weitere Informationen, Bilder und Texte auf der Homepage www.alte-kirche-buergeln.de unter Veranstaltungen 2022.

Von Ina Tannert