Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Nordkreis Bangen um Bahnsteighöhe in Bürgeln
Landkreis Nordkreis Bangen um Bahnsteighöhe in Bürgeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:56 12.01.2020
Der Bahnhof in Bürgeln. Quelle: Götz Schaub
Anzeige
Bürgeln

Nach aktueller Planung der DB Station & Service sieht der Umbau des ­Bahnhaltepunktes Bürgeln noch immer eine Bahnsteighöhe von 76 Zentimetern vor, obgleich dort ­Züge verkehren, die für einen barriere­freien Zugang Bahnsteighöhen von 55 Zentimetern verlangen.

Die Gemeinde Cölbe hofft, dass sie mit ihrer entsprechenden Stellungnahme dieses Ziel erreicht. Zuletzt wurde die Planung für die Bahnsteige in Kirchhain auf 55 Zentimeter ­hohe Bahnsteige angepasst. Dort waren zunächst auch 76 Zentimeter hohe Bahnsteige vorgesehen. Die Bahn hatte angekündigt, dass 2038 Züge eingesetzt werden, die für einen barrierefreien Zugang Bahnsteige in einer Höhe von 76 Zentimetern benötigen. Draufsatteln könne man später immer noch, meint Cölbes Bürgermeister Dr. Jens Ried.

Anzeige

von Götz Schaub

Einen ausführlichen Artikel zum Thema lesen Sie hier (nach Login frei).