Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
5°/ -2° bedeckt
Landkreis Landratswahl 2019
Kirsten Fründt (Mitte) strahlt, ihr schärfster Konkurrent Uwe Pöppler (CDU) ist sichtbar enttäuscht.

Die Sozialdemokratin Kirsten Fründt (SPD) bleibt für weitere sechs Jahre Landrätin des Kreises Marburg-Biedenkopf. Sie holte im ersten Wahlgang deutlich die absolute Mehrheit der Stimmen.

09.09.2019

Beim OP-Forum in der Lahnfelshalle Goßfelden am 28. August blieb eine Frage aufgrund der fortgeschrittenen Zeit ungestellt. Wie dort den Besuchern versprochen, nahmen die Kandidaten schriftlich Stellung

06.09.2019

Die Lebenshilfe hatte die Kandidaten zur Landratswahl zu einer Wahlarena eingeladen, um Antworten auf spezifische Fragen zur Inklusion zu bekommen.

05.09.2019

Die Videos der Kandidaten

Landratswahl 2019

Der Kandidat der Grünen, der am 8. September zur Landratswahl antritt, wirft einiges an Erfahrung in Politik und Geschäftsführung in den Ring und nicht nur klassisch-grüne Themen.

26.08.2019

Holt Euch jetzt den HESSENGER auf Euer Handy und lest die Top-Themen und Eil-Meldungen der Oberhessischen Presse in Eurem Lieblings-Messenger. 

Uwe Pöppler will als Landrat dafür Sorge tragen, dass die Kommunen des Kreises finanziell besser ausgestattet werden und ganz einfach selbst entscheiden können, für was sie das Geld nutzen.

23.08.2019

Mit 15 interessierte sich Anna Hofmann für den Umweltschutz. Sie landete aber nicht bei den Grünen, sondern bei der Linken, die damals noch PDS hieß. Dort passte ihr die Ausrichtung der Themen besser.

22.08.2019

Bleibt Kirsten Fründt (SPD) im Amt oder bekommt Marburg-Biedenkopf einen neuen Landrat, eine neue Landrätin? In unseren Videos präsentieren sich die Kandidaten.

21.08.2019

Der FDP-Bewerber bei der Landratswahl am 8. September ist ein Quereinsteiger, der gleichwohl eine Menge politischer Erfahrung gesammelt hat: Thomas Riedel (54) aus Michelbach.

21.08.2019

Aktuelle Nachrichten - Die OP Mediaboxen

Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Inhalten sowie Nachrichten aus Marburg, der Region und aller Welt auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der OP Mediabox. Hier erfahren Sie mehr!

Die Landratswahl ist am 8. September, doch es darf bereits gewählt werden – per Brief. Das ist die Option für alle, die wählen möchten, aber am Wahltag verhindert sind.

20.08.2019

Zum Auftakt des Landratswahlkampfes stellen sich die Kandidaten in fünf Teilen näher vor. Die Vorgabe: zwölf Fragen beantworten, jeweils in höchstens drei normal langen Sätzen. Teil 5: Kirsten Fründt

20.08.2019

Zum Auftakt des Landratswahlkampfes stellen sich die Kandidaten in fünf Teilen näher vor. 
Die Vorgabe: Zwölf Fragen beantworten, jeweils in höchstens drei normal langen Sätzen. Teil 4: Anna Hofmann

21.08.2019

Zum Auftakt des Landratswahlkampfes stellen sich die Kandidaten in fünf Teilen näher vor. Die Vorgabe: Zwölf Fragen beantworten, jeweils in höchstens drei normal langen Sätzen. Teil 3: Thomas Riedel

21.08.2019