Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Videospanner zu Geldstrafe verurteilt
Landkreis Hinterland Videospanner zu Geldstrafe verurteilt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:58 14.09.2021
Weil er Spielerinnen des SSV Endbach/Günterod heimlich in der Umkleidekabine gefilmt hat, muss ein 41-Jähriger eine Geldstrafe zahlen. (Symbolfoto)
Weil er Spielerinnen des SSV Endbach/Günterod heimlich in der Umkleidekabine gefilmt hat, muss ein 41-Jähriger eine Geldstrafe zahlen. (Symbolfoto) Quelle: Nadine Weigel
Anzeige
Biedenkopf

Zu einer Geldstrafe von 80 Tagessätzen zu je 60 Euro wurde am Dienstag (14. September) ein 41-Jähriger verurteilt, weil er vor zwei Jahren zehn Spielerinnen der Fußballabteilung des SSV Endbach/Günterod heimlich beim Duschen im Vereinsheim gefilmt hatte.

Zudem erhalten die Opfer für die Verletzung ihrer höchstpersönlichen Lebensbereiche ein Schmerzensgeld in einer Gesamthöhe von 9 000 Euro als Ergebnis eines Täter-Opfer-Ausgleichs.

Einen ausführlichen Artikel zum Prozess lesen Sie hier: "Knallharter Eingriff in die Intimsphäre“

13.09.2021
12.09.2021