Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Unfall an Rüchenbacher Hecke
Landkreis Hinterland Unfall an Rüchenbacher Hecke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:03 07.07.2019
Auf der Bundesstraße 255 an der Rüchenbacher Hecke hat es am Sonntagnachmittag einen Unfall gegeben. Quelle: Silke Pfeifer-Sternke
Rüchenbach

Nach ersten Angaben der Polizei kam es am Sonntagnachmittag gegen 16.15 Uhr auf der B 255 zwischen Weimar und Gladenbach an der Abfahrt Rüchenbach zu einem Zusammenstoß zweier Autos. Dabei wurden sechs Menschen - darunter mehrere Kinder - leicht verletzt.

Ein 18-jährige Fahrer aus Gießen war mit seinem Audi A3 aus Richtung Marburg kommend nach Gladenbach unterwegs. An der Rüchenbacher Hecke wollte der 18-Jährige der Umleitung aufgrund der Sperrung wegen des Kirschenmarkt-Festzugs folgen und übersah beim Abbiegen den aus Gladenbach kommenden 52-jährigen Skoda-Fahrer aus Offenbach, der mit seinen zwei Kindern (vier und sechs Jahre alt) unterwegs war. Es kam laut Polizei zum Zusammenstoß, bei dem der Audi quer zur Straße herumgeschleudert wurde und rückwärts weiterfahrend auf der Verkehrsinsel zum Stehen kam. 

Im Audi saßen neben dem Fahrer zwei Jugendliche. Der Fahrer sowie die beiden Insassen erlitten einen Schock. Die Kinder im Skoda kamen vorsorglich zur weiteren Beobachtung in ein Krankenhaus.

Die Strecke war über mehrere Stunden voll gesperrt.

von Katharina Kaufmann-Hirsch und Silke Pfeifer-Sternke