Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Toter Mann in Biedenkopf gefunden
Landkreis Hinterland Toter Mann in Biedenkopf gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:53 31.08.2020
Nach einem Tötungsdelikt in Biedenkopf ermittelt die Kriminalpolizei. Quelle: Archivfoto: Thorsten Richter
Anzeige
Biedenkopf

Die Polizei kontrollierte den Tatverdächtigen am Sonntag (30. August) wegen eines anderen Vorfalls in Marburg. Dabei berichtete der alkoholisierte Mann laut gemeinsamer Pressemitteilung von Polizei und Staatsanwaltschaft, dass er Tage zuvor in einer Wohnung in Biedenkopf einen Mann getötet habe. Beamte der Biedenkopfer Polizeistation fanden kurze Zeit später tatsächlich einen Toten in der Wohnung in der Biedenkopfer Innenstadt. Er habe äußerliche Verletzungen aufgewiesen, heißt es von Polizei und Staatsanwaltschaft.

Noch am Sonntagnachmittag fanden umfangreiche Ermittlungen am und rund um den Fundort der Leiche statt. Der Tote wurde zudem in Gießen obduziert.

Anzeige

Wie Polizei und Staatsanwaltschaft weiter berichten, wurde der Beschuldigte am Montagnachmittag dem zuständigen Richter des Amtsgerichts Marburg vorgeführt. Dieser erließ einen Haftbefehl gegen den dringend tatverdächtigen Mann. Er sitzt nun in Untersuchungshaft.

Die Ermittlungen zum Ablauf und den Hintergründen der Tat dauern noch an. Opfer und Täter kommen ursprünglich aus Somalia.

  • Die Kriminalpolizei bittet um Mithilfe: Wem ist am Freitag (28. August) oder in der Nacht zum Samstag (29. August) rund um den Marktplatz in Biedenkopf eine Person aufgefallen, die sich ungewöhnlich verhielt und oder eventuell an der Bekleidung Verschmutzungen aufwies? Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei in Marburg, Telefon 06421/406-0 entgegen.