Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Polizei sucht dunklen Pkw mit auffälliger Heckscheibenbeschriftung
Landkreis Hinterland Polizei sucht dunklen Pkw mit auffälliger Heckscheibenbeschriftung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:17 07.10.2021
Die Polizei sucht nach der geflüchteten Fahrerin (Symbolfoto)
Die Polizei sucht nach der geflüchteten Fahrerin (Symbolfoto) Quelle: Thorsten Richter
Anzeige
Gladenbach

Nach einem Unfall auf dem Parkplatzgelände Gemeindehaus/Europaschule (Dr. Berthold-Leinweber-Straße) am Montag (4. Oktober) um 08.55 Uhr sucht die Polizei nach Unfallzeugen und bittet um Hinweise zum beteiligten Auto. Zur Unfallzeit stand ein Reisebus links vom Parkplatz auf der Busspur und es befanden sich zahlreiche Schüler und Eltern in unmittelbarer Nähe. Ein blauer VW Golf Plus parkte rückwärts aus. Die Fahrerin beabsichtigte über die Kehlnbacher Straße weiterzufahren. Der gesuchte dunkle Pkw befand sich zeitgleich zwischen den Parkplätzen des Gemeindehauses und der Europaschule in einem Wendevorgang.

Im Zuge dieses Fahrmanövers kam es zur Kollision. Vermutlich die Anhängerkupplung des gesuchten Autos beschädigte die Beifahrertür des Golfs. Laut Zeugen war der Anstoß  deutlich hörbar. Trotz Blickkontakts fuhr die Fahrerin des gesuchten Autos weiter.

Bei dem Auto, eventuell ein VW Passat Kombi, fiel die große weiße Beschriftung auf der Heckscheibe auf. Aus dem Auto soll zuvor ein jüngeres Kind ausgestiegen sein. Am Steuer saß eine als korpulent beschriebene Frau mit längeren, dunklen Haaren und Brille, teil die Polizei mit. 

Polizei Biedenkopf

Die Polizei in Biedenkopf bittet um sachdienliche Hinweise. Telefonnummer: 06461 929 50.

Hinterland Arbeitserleichterung - Kran dient der Gesundheit
06.10.2021
06.10.2021