Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Festnahme nach Messerattacke
Landkreis Hinterland Festnahme nach Messerattacke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:02 17.02.2020
Symbolfoto: Die Polizei hat den mutmaßlichen Täter einer tätlichen Auseinandersetzung in Breidenbach festgenommen. Quelle: Thorsten Richter
Anzeige
Breidenbach

In der gemeinsam Presseerklärung heißt es, gegen 17.30 Uhr sei es vor einem Imbiss in der Hauptstraße zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen einem in Frankfurt lebenden 25-jährigen gebürtigen Bulgaren und einem im Kreis Siegen-Wittgenstein lebenden 28 Jahre alten in der Türkei geborenen Mann gekommen. Der 28-Jährige erlitt dabei demnach nicht lebensgefährliche Schnitt- beziehungsweise Stichverletzungen.

Die Polizei nahm den zunächst flüchtigen 25-Jährigen fest und stellte ein mutmaßlich eingesetztes Messer sicher.
Kurz nach der Auseinandersetzung hätten sich am Ort des Geschehens zahlreiche Angehörige beider Beteiligter versammelt, heißt es weiter. "Die Polizei konnte durch den Einsatz mehrerer Streifen eine weitere Eskalation zwischen den beiden Lagern verhindern."

Anzeige

Die Ermittlungen zum tatsächlichen Geschehensablauf und zu den Hintergründen der Tat dauern an.

Anzeige