Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Mann bei Streit in Gladenbach verletzt
Landkreis Hinterland Mann bei Streit in Gladenbach verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:38 09.07.2019
Symbolfoto: Die Polizei sucht Zeugen eines Streits in Gladenbach. Quelle: Thorsten Richter
Gladenbach

Aktualisierung, 9. Juli: Die Polizei hat ihre Angaben zum Tatort korrigiert: Der Streit hat sich nicht wie ursprünglich berichtet in der Bahnhofstraße in Gladenbach, sondern in der Straße Am Birnbaum in Gladenbach Mornshausen zugetragen.

Bei dem Streit gegen 16.15 Uhr wurde laut Polizei ein 24 Jahre alter Mann verletzt. Er ließ sein "offensichtlich schlagbedingtes Hämatom an der Stirn und eine kleine Schnitt- oder Stichverletzung am Unterarm" von Sanitätern in einem Rettungswagen auf dem Kirschenmarkt behandeln.

Die Sanitäter benachrichtigten die Polizei und nahmen den zweiten Beteiligten in seiner Wohnung in Gladenbach fest. Der 36-Jährige war unverletzt. Den Ermittlern liegen zum Geschehen auf der Straße und zum Verlauf des Streits zwei völlig unterschiedliche Aussagen vor, sodass sie nach Zeugen suchen, heißt es in der Polizeimeldung.

Offenbar kennen sich die beiden Männer. Der Verletzte beschreibt den mutmaßlichen Angreifer laut Polizei wie folgt: 

  • Ein Mann mit zentralafrikanischer Erscheinung
  • dunkle, schwarze Haare
  • er trug ein graues Muskelshirt und eine kurze schwarze Hose

Der spätere Verletzte war offenbar mit dem Fahrrad unterwegs, das er aber während der Auseinandersetzung schob und mit dem er dann wegfuhr. Der Verletzte sprach nach seiner Aussage ein zufällig vorbeikommendes blondes, zirka 1,70 Meter großes Mädchen an und fragte sie nach der Telefonnummer der Polizei. Die Polizei bittet das Mädchen als eine "überaus wichtige Zeugin", sich zu melden. Hinweise nimmt die Kripo Marburg unter 06421/4060 entgegen.