Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Oberster Zipfel erhält neue Asphaltdecke
Landkreis Hinterland Oberster Zipfel erhält neue Asphaltdecke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:53 16.11.2009
Nach der Erschließung des Mini-Baugebietes in der oberen Karl-Waldschmidt-Straße soll kein Flickenteppich zurückbleiben. Die Fahrbahnoberfläche wird in einem Zug asphaltiert. Quelle: Hartmut Berge

Gladenbach. Am obersten Zipfel der Karl-Waldschmidt-Straße entstehen auf städtischem Grund acht neue Bauplätze, deshalb muss die neue Fahrbahn wieder aufgebrochen werden. Denn die Versorgungsleitungen liegen in der jüngst grundhaft sanierten Straße. OP-Leser bezeichneten dies als „Schildbürgerstreiche“. „Diese zusätzlichen Kosten hätte man sich bei ein wenig vorausschauender Planung sparen können“, lautet ein Vorwurf.

Gladenbachs Bauamtsleiter Ulrich Weber gibt zu bedenken, dass bei der Planung und Ausführung des grundhaften Ausbaus der Karl-Waldschmidt-Straße noch nicht die klare Absicht bestand, im oberen Teil der Straße, unterhalb des früheren Kurhauses Tannenhof, der heutigen Wohnanlage am Schlosspark, acht Bauplätze auszuweisen.

von Hartmut Berge

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Printausgabe der OP.

Hat man Wallau aufgegeben? Unter diesem Motto stand das Thema der Anwohnerversammlung, die die Unhabhängige Bürgerliste (UBL) in Wallau am Freitagabend organisiert hatte.

15.11.2009

Am Donnerstagabend gab das russische Vokalensemble „Harmonie“ in der evangelischen Kirche in Weidenhausen ein Chorkonzert.

15.11.2009

Beide Anlagen im südlichen Hinterland liegen im Besucher-Soll.

13.11.2009