Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Georg Gaul gibt Amt auf
Landkreis Hinterland Georg Gaul gibt Amt auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:58 06.05.2022
Georg Gaul gibt aus gesundheitlichen Gründen das Amt des Bürgermeisters der Gemeinde Lohra auf.
Georg Gaul gibt aus gesundheitlichen Gründen das Amt des Bürgermeisters der Gemeinde Lohra auf. Quelle: Tobias Hirsch (Archivfoto)
Anzeige
Lohra

Am Freitagmittag informiert Georg Gaul die Mitarbeiter im Rathaus Lohra darüber, dass er die Aufgaben des Bürgermeisters aus gesundheitlichen Gründen ab sofort nicht mehr meistern kann. Die Dienstunfähigkeit des 61-Jährigen bescheinigt ein amtsärztliches Gutachten. Ursache sind die Folgen einer seit 50 Jahren bestehenden chronischen Krankheit. Seit Weihnachten vertrat die Erste Beigeordnete Rosemarie Wolny den erkrankten Bürgermeister und wird diese Aufgabe weiterhin wahrnehmen, bis ein Nachfolger oder eine Nachfolgerin feststeht. Einen Vorschlag für einen Wahltermin wird der Gemeindevorstand der Gemeindevertretung unterbreiten.

Seit 16 Jahren im Amt

Am 1. Mai konnte Georg Gaul auf 45 Jahre im Dienst der Gemeinde zurückblicken, die mit dem Beginn der Ausbildung in der Verwaltung begannen. Im Jahr 2005 gewann der gebürtige Lohraer als unabhängiger Kandidat überraschend die Wahl gegen vier Mitbewerber um die Nachfolge von Hermann Brand und trat am 1. April 2006 sein Amt an. Bei den beiden folgenden Wahlen hatte der Amtsinhaber keinen Gegenkandidaten, zuletzt bestätigten ihn die Wähler der Südkreisgemeinde im September 2017 mit einer Zustimmung von 73,96 Prozent bei einer Wahlbeteiligung von 78,37 Prozent im Amt.

Von Gianfranco Fain