Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Auto touchiert Kind auf Zebrastreifen
Landkreis Hinterland Auto touchiert Kind auf Zebrastreifen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:04 13.09.2019
In Hartenrod wurde ein Junge von einem Auto leicht touchiert und vom Rettungsdienst vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Quelle: Thorsten Richter
Hartenrod

Leichtere Verletzungen erlitt ein sechs Jahre alter Junge bei einem Unfall am Donnerstagabend, 12. September, in der Hauptstraße. Ein 36-jähriger Mann fuhr um 20 Uhr mit seinem Skoda in Richtung Siegbach. An einem Zebrastreifen sah er den Jungen zu spät, als dieser mit seinem Fahrrad die Straßenseite wechseln wollte.

Obwohl der Autofahrer sofort bremste, touchierte er den Sechsjährigen noch leicht. Das Kind stürzte vom Rad, erlitt aber keine schwerwiegenden Blessuren. Ein Rettungswagen brachte den Jungen vorsorglich zur weiteren Behandlung in die Kinderklinik. Sachschaden entstand bei dem Vorfall nicht.