Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Konzert-Fan will ins Rathaus
Landkreis Hinterland Konzert-Fan will ins Rathaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 17.10.2020
Robert Wolfgram tritt als unabhängiger Kandidat zur Bürgermeister-Wahl in Gladenbach an. An der Wand hat er seine zahlreichen Konzertkarten angepinnt. Quelle: Tobias Hirsch
Anzeige
Gladenbach

Am 1. November wählen die Gladenbacher Bürger einen neuen Rathauschef. Der parteilose Robert Wolfgram stellt sich zur Wahl.

Vollständiger Name: Robert Wolfgram.

Anzeige

Geburtstag: 14. November 1977.Geburtsort: Marburg.

Familienstand: ledig.

Wohnort: Gladenbach.

Ich wohne dort, weil...: ich hier aufgewachsen bin und mich sehr wohlfühle. Ich mag das Hinterland mit seiner ruhigeren Art, man hat hier fast alles und die vielen Menschen, die ich kenne.

Religionszugehörigkeit:evangelisch.

Beruf: Selbstständig als Kommunikationstrainer und Coach.

Hobbys: Reisen, Konzerte (Rock/Pop/Schlager).

Lieblings... -musiker: Phil Collins, Tina Turner und Michael Jackson.

...lied: Das ist mir bei den Lieblingsmusikern schon schwergefallen. Ich war schon auf so vielen Konzerten. Es gibt einfach zu viele großartige Lieder.

...film: „Herr der Ringe“.

...schauspieler: Samuel L. Jackson.

...buch: Bin kein großer Leser.

...autor: Habe ich keinen.

...farbe: Orange.

...essen: ein gutes Steak.

...politiker: den leider verstorbenen hessischen Finanzminister Dr. Schäfer, ich durfte ihn persönlich kurz kennenlernen, er war einfach Mensch geblieben und hat sich für unsere Region eingesetzt.

...tier: Delfine.

...homepage: www.bmwahl2020robertwolfgram.com

...sport: Volleyball.

...verein: Partnerstädte-Verein Gladenbach.

Was ist für Sie vollkommenes Glück? Gesund und fit auch noch im hohen Alter sein zu dürfen.

Was ist für Sie das größte Unglück? Ein Weltkrieg.

Was ist Ihre größte Stärke? Der gute Umgang mit anderen Menschen sowie Dinge zu planen und organisieren.

Und Ihre größte Schwäche? Manchmal reicht die Zeit nicht aus.

Was verabscheuen Sie? Ungerechtigkeit.

Welche Werte sind Ihnen am wichtigsten? Ehrlichkeit, Hilfsbereitschaft.

Wovor haben Sie Angst? Ich habe Höhenangst, was sich aber mit den Jahren und einigen Wanderurlauben etwas gebessert hat.

Worauf können Sie nicht verzichten? Meine Brille.

Haben Sie ein Laster? Ich genieße gerne gutes Essen. Sehr gerne vom Buffet, und zwar nicht wegen der Menge, sondern wegen der Auswahl.

Welche Fernsehsendung verfolgen Sie regelmäßig? Da habe ich keine. Ich bin lieber unter Menschen.

Und bei welcher Sendung schalten Sie ab? Bei den vielen Sendungen, die einem das tägliche Leben darstellen wollen.

Was schätzen Sie an Gladenbach besonders? Gladenbach ist klein und überschaubar, aber doch eine Stadt. Man ­bekommt hier vieles und die vielen Menschen, die ich ­kenne.

Welches ist Ihr Lieblingsplatz im Stadtgebiet? Unser Marktplatz, um immer wieder Freunde und Bekannte treffen zu können.

Welches ist Ihr Lebensmotto? Man lernt nie aus.

Wenn Sie einen Wunsch frei hätten, wie würde er lauten? Es soll bitte niemand mehr Hunger leiden.

Was schätzen Sie an Ihren Konkurrenten? Sich trauen und auch zur Wahl stellen.