Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Erst Kollision, dann Unfallflucht
Landkreis Hinterland Erst Kollision, dann Unfallflucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:55 04.12.2019
Die Polizei geht einer Anzeige gegen Unbekannt nach. Ein schwarzer Ford Mondeo Kombi wurde beschädigt.  Quelle: Thorsten Richter
Marburg

Der Wagen parkte am Mittwoch, 27. November – nach einem kurzen Zwischenstopp beim Tegut-Markt in Roßdorf – zwischen 16.45 und 18.10 am Fahrbahnrand der Potsdamer Straße in Rauischholzhausen.

Danach in Schröck an der Straße „Auf dem Rück“, wo der Pkw während der Nacht stand. Am Donnerstag, 28. November, stellte die Fahrerin den Ford um kurz vor 8 Uhr auf den Parkplatz der Waldschule in Wehrda. Erst bei Tageslicht und gegen 13.45 Uhr stellte sie den Unfallschaden am Auto auf beiden Türen der Fahrerseite erstmals fest. Es entstand ein Schaden von mindestens 3.000 Euro.