Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Betrüger am Telefon scheiterten
Landkreis Hinterland Betrüger am Telefon scheiterten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:21 07.05.2021
Anzeige
Dautphetal

Die Anrufe gingen am Nachmittag in Dreihausen, Roßberg, Dautphe und Friedensdorf ein. Nach Angaben der Polizei verbanden die Betrüger mehrere Maschen - in diesem Fall den sogenannten Schockanruf und den Anruf falscher Polizeibeamter. Zunächst berichtete der Anrufer mit dem Hinweis man sei noch bei der Polizei-Dienststelle, von einem erlittenen schweren Unfall. Ein angeblicher Polizeibeamte mischte sich dann in das Gespräch ein, bestätigte den angeblichen Unfall und wies auf die Notwendigkeit einer Kautionszahlung zur Abwendung einer Haft hin.

Die Polizei berichtet immer wieder über die vielfältigen und ständig wechselnden Geschichten und Vorgehensweisen der Betrüger am Telefon. "Um sicher zu gehen, am Telefon nicht Opfer eines Betrugs zu werden, sollte man wirklich ausnahmslos immer, wenn es am Telefon um Geld, Vermögen oder Daten geht, sofort auflegen", rät Polizeisprecher Martin Ahlich.

Weitere Informationen zu diesen Betrugsmaschen gibt es im Internet auf der Seite der Polizei Hessen unter https://k.polizei.hessen.de/1869418958.