Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Zwei Männer nach schwerem Unfall verletzt
Landkreis Hinterland Zwei Männer nach schwerem Unfall verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:33 15.07.2021
Auf der Bundesstraße 453 zwischen Runzhausen und Gladenbach hat sich am Donnerstagmorgen ein schwerer Unfall ereignet.
Auf der Bundesstraße 453 zwischen Runzhausen und Gladenbach hat sich am Donnerstagmorgen ein schwerer Unfall ereignet. Quelle: Thorsten Richter
Anzeige
Runzhausen

Ein Pritschenwagen des Gladenbacher Bauhofs kollidierte - so die Polizei - am Donnerstagmorgen gegen 9.15 Uhr auf der B453 mit einem entgegenkommenden Sattelzug. Das Auto kam nach rechts von der Straße ab und landete in einer Hecke.

Wie die ersten Ermittlungen der Polizei am Unfallort ergaben, war der Sattelzug in einer langgezogenen Rechtskurve auf der Strecke zwischen Gladenbach und Runzhausen über die Fahrbahnmitte gekommen. Der Pritschenwagen prallte gegen das Heck des Aufliegers und kam infolgedessen von der Straße ab.

Die beiden Insassen des Bauhof-Fahrzeugs - ein 54-Jähriger und ein 49-Jähriger - wurden bei dem Zusammenstoß verletzt. Während sich der Beifahrer selbst aus dem Auto rettete, musste der Fahrer schwerverletzt von der Feuerwehr befreit werden. Beide kamen ins Klinikum nach Marburg.

Die Gladenbacher Feuerwehr war mit 40 Leuten im Einsatz.

Am Auflieger entstand hinten links an Plane, Stoßstange und Verkleidung ein Schaden von etwa 5.000 Euro. Der Schaden an dem Kleintransporter wurde laut Polizei auf etwa 12.000 Euro geschätzt, sodass vermutlich ein wirtschaftlicher Totalschaden entstand.

Für die Rettungs- und Aufräumarbeiten war die Bundesstraße bis etwa 11.30 Uhr voll gesperrt. Der Verkehr wurde von der Polizei umgeleitet.

von Katharina Kaufmann-Hirsch