Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Autofahrer fällt Joint aus der Tasche
Landkreis Hinterland Autofahrer fällt Joint aus der Tasche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:32 22.08.2019
(Symbolfoto) Bei einer Polizeikontrolle ist einem 21-Jährigen ein Joint aus der Tasche gefallen. Quelle: Friso Gentsch
Anzeige
Biedenkopf

Wie die Polizei berichtet, war der 21-Jährige am Mittwochabend gegen 23.40 Uhr auf der Bundesstraße 62 unterwegs - mit Tempo 60, was den Beamten aus Biedenkopf verdächtig vorkam. 

Sie überprüften das Auto. Der 21 Jahre alte Fahrer beteuerte, seit über sechs Monaten nichts mehr mit Drogen zu tun zu haben. Durchsucht wurde er trotzdem. Dabei fiel ihm ein Joint aus der Tasche. In einer anderen Tasche hatte er etwas Marihuana bei sich, was die Polizisten natürlich entdeckten. 

Anzeige

Letztendlich räumte der junge Mann dann doch ein, Drogen konsumiert zu haben. Die Fahrt war für ihn damit für beendet.