Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Auffahrunfall nach Wildwechsel: Drei Autos beteiligt
Landkreis Hinterland Auffahrunfall nach Wildwechsel: Drei Autos beteiligt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:16 19.11.2018
Wildwechsel führte auf der B 255 bei Gladenbach zu einem Unfall, bei dem drei Fahrzeuge beschädigt wurden. Quelle: (Symbolfoto) Susann Prautsch
Gladenbach

Wildwechsel löste am späten Freitagabend auf der B 255 einen Auffahrunfall aus. Eine junge Ford-Fahrerin klagte anschließend über Kopfschmerzen. Darüber berichtet die Polizei.

Um 23.30 Uhr waren vier Fahrzeuge von Willershausen nach Gladenbach unterwegs. Die erste Autofahrerin in der Reihe sah das querende Wild rechtzeitig und konnte durch scharfes Abbremsen eine Kollision mit dem Tier vermeiden.

Eine nachfolgende 23-jährige Ford-Fahrerin und ein 20-jähriger BMW-Fahrer bremsten ebenfalls reaktionsschnell ab. Der letzte Fahrer, ein 43-jähriger Mann, schaffte dies nicht mehr und krachte mit seinem Toyota in das Heck des BMW, der durch die Wucht  des Aufpralls auf den Ford geschoben wurde.

Der Gesamtschaden beläuft sich laut Polizeibericht auf 11.000 Euro. Die drei beschädigten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.