Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Blende 2020 Beeindruckende Vielfalt
Landkreis Blende Blende 2020 Beeindruckende Vielfalt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:30 08.03.2021
Platz 1 in der Kategorie „Street Art“ und der Gesamtsieg des Blende-Fotowettbewerbs 2020 der OP geht mit „DomPlattenKunst“ an Klaus Ammenhäuser aus Marburg.
Platz 1 in der Kategorie „Street Art“ und der Gesamtsieg des Blende-Fotowettbewerbs 2020 der OP geht mit „DomPlattenKunst“ an Klaus Ammenhäuser aus Marburg.
Anzeige
Marburg

Farbenfroh, kontrastreich, ausdrucksstark und spannend: Die Hobby-Fotografen aus dem Landkreis Marburg-Biedenkopf haben die Jury des Blende-Fotowettbewerbs 2020 der Oberhessischen Presse in diesem Jahr wieder begeistert. Mehr als 300 Einsendungen in vier Kategorien: Die achtköpfige Blende-Jury musste sich also einige Fotos angesehen und beurteilt, um am Ende zwölf Gewinner aus den Kategorien „Elemente“, „Street Art“, „Schwarz-Weiß-Fotografie“ und „Farben und Kontraste“ sowie einen Gesamtsieger des Wettbewerbes zu küren.

Hinter dem Schleier Platz 1 Schwarz-Weiß-Fotografie Jürgen Schmittdiel, Neustadt Quelle: Jürgen Schmittdiel

Das Foto mit dem Titel „DomPlattenKunst“ von Klaus Ammenhäuser aus Marburg hat die Jury beeindruckt und das Thema „Street Art“ perfekt getroffen. Mit seiner Aufnahme belegt Klaus Ammenhäuser den ersten Platz in dieser Kategorie und ist zudem Gesamtsieger. Platz 1 in der Kategorie „Elemente“ wird von Burkhard Schaaf und seinem Foto „Wasser und Luft“ eingenommen und in der Kategorie „Schwarz-Weiß-Fotografie“ hat Jürgen Schmittdiel mit seinem Foto „Hinter dem Schleier“ die Nase vorn. Bei den Einsendungen in der Jugendkategorie gewinnt Romy Elisabetha Matthäi den ersten Platz mit ihrem Foto „Verträumte Nacht“. Alle weiteren Gewinner-Fotos und ihre Fotografen sehen sie in der Galerie auf dieser Seite.

Wasser und Luft Platz 1 - Elemente Burkhard Schaaf, Marburg Quelle: Burkhardt SchaafBurkhardt Schaaf

In den kommenden Wochen stellen wir alle zwölf Gewinner des OP-Blende-Fotowettbewerbs ausführlich vor. Dann verraten uns die Hobby-Fotografen auch, wie und wo sie das jeweilige Foto aufgenommen haben. Wir drücken unseren Teilnehmern, die ebenfalls alle am Bundesentscheid teilnehmen, fest die Daumen. Die technisch gut gemachten Fotos haben sicher auch im Bundesvergleich eine sehr gute Chance.

Verträumte Nacht Platz 1 Fraben und Kontraste Jugendkategorie Romy Elisabetha Matthäi, Niederasphe Quelle: Romy Elisabetha Matthäi
Spaß in der Werkstatt Platz 2 Schwarz-Weiß-Fotografie Alfred Junker, Dautphetal Quelle: Alfred Junker
"Der mit dem Wasser spielt" Platz 2 - Elemente Joachim Stiepecke, Marburg Quelle: Joachim Stiepecke
Vergänglichkeit Platz 2 Street Art Frank Kremer, Marburg Quelle: Frank Kremer
Schuhe im Rampenlicht Platz 2 Farben und Kontraste Jugendkategorie Julian Textor, Marburg Quelle: Julian Textor
Fahrt ins Ungewisse Platz 3 Schwarz-Weiß-Fotografie Frank Kremer, Marburg Quelle: Frank Kremer
Hausfassade in Neapel Platz 3 Street Art Bernd Küllmer, Marburg Quelle: Bernd Küllmer
Welle und Wolke Platz 3 Elemente Thomas Dimroth, Marburg Welle und Wolken Platz 3 Elemente Thomas Dimroth, Marburg Quelle: Thomas Dimroth
Schmetterling Platz 3 Farben und Kontraste Jugendkategorie Paul Meier, Ebsdorfergrund Quelle: Paul Meier

Von Melanie Weiershäuser