Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Blende Wir starten in den neuen Fotowettbewerb
Landkreis Blende Wir starten in den neuen Fotowettbewerb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:11 18.09.2020
Anzeige
Marburg

Und so funktioniert die Teilnahme: Die erste Runde läuft über die Redaktion der Oberhessischen Presse. Teilnehmer haben die Möglichkeit, die Fotos entweder als Papier-Abzug per Post an die Redaktion zu schicken, oder im Internet hier hochzuladen. Die genauen Angaben und Eckdaten zu den einzelnen Möglichkeiten finden Interessierte unten im Infokasten.

Anders als in den vergangen Jahren dürfen die eingereichten Fotografien in diesem Jahr bis zu drei Jahre alt sein, das heißt, das Aufnahmedatum muss nach dem 1. Januar 2017 liegen. Aufnahmen mit älterem Datum dürfen nicht teilnehmen. Gleiches gilt für Fotos, die bereits bei anderen Wettbewerben eingereicht wurden. Alle Teilnehmer haben aber noch eine weitere Gewinnchance. Zuerst stellen sich die Hobbyfotografen der Jury der Oberhessischen Presse. Die prämierten Aufnahmen werden anschließend an die Prophoto GmbH zur bundesweiten Endausscheidung aller teilnehmenden Zeitungsredaktionen, Foto-Clubs und Fotobloggern weitergereicht. Die Gewinner der ersten Runde erhalten eine Medaille, eine Urkunde und einen Sachpreise. Im Bundesentscheid warten dann noch weitere attraktive Preise auf die Gewinner. Der Einsendeschluss für den Blende-Wettbewerb 2020 ist der 31. Dezember 2020.

Anzeige

Elemente
Die Griechen hielten die vier Elemente: Feuer, Wasser, Erde und Luft für die Bausteine unserer Welt. Bei diesem Thema bekommen Hobbyfotografen die Möglichkeit, entweder ein Element darzustellen oder alle vier Elemente in einer Kollage zusammenzufügen.

Street-Art
Ein perfektes Thema, um eine Stadt neu zu entdecken. Kleine Kunstwerke finden sich an Hauswänden oder auch auf dem Boden. Der richtige Bildausschnitt spielt hier eine wichtige Rolle. Auf die Lichtstimmung, wertvolle Detail oder kräftige Farben ebenfalls achten. Manchmal ist auch die Umgebung oder der Blickwinkel wichtig für das eigentliche Kunstwerk.    

Schwarz-Weiß-Fotografie
Hier haben Fotografen freie Hand. In dieser Kategorie spielen klare Linien, Licht und das passende Motiv eine große Rolle.

Farben und Kontraste (Sonderthema für Jugendliche)
Starke Farben und Kontraste sind hier die entscheidenden Merkmale, die ein Foto haben sollte. Die Möglichkeiten sind groß: ein kunterbuntes Plakat, ein farbenfrohes Gebäude, oder eine Blume, die sich vom Hintergrund abhebt. Junge Hobbyfotografen dürfen mit den ISO-Werten spielen, ebenso mit den Einstellungen der Blende und der Verschlusszeiten. Experimente mit Kalt-Warm-Kontrasten, Komplementär- oder Simultankontrasten zeigen, wie sich die Wirkung eines Bildes verändern kann. 

Teilnahmebedingungen

Teilnehmen dürfen alle Fotoamateure. Ausgenommen sind Mitarbeiter des HITZEROTH Medienhauses und deren nahe Angehörige. Jeder Teilnehmer darf maximal drei Bilder pro Kategorie einreichen. Mit der Teilnahme an „Blende“ erklären Sie sich mit der honorarfreien Veröffentlichung Ihrer im Rahmen des Wettbewerbs eingereichten Fotos sowie der Nennung Ihres vollen Namens und des Bildtitels, insbesondere im Rahmen redaktioneller Beiträge und anderer Berichte, in Print- und Online-Medien und den Social-Media-Kanälen der Veranstalter sowie bei Ausstellungen einverstanden. Alle Bildrechte verbleiben bei den Teilnehmern. Die Entscheidungen der Jurys sind endgültig und unanfechtbar. Sachpreise können nicht getauscht oder in bar ausgezahlt werden. Die in der Finalrunde prämierten Papierfotos gehen in das Eigentum der Prophoto GmbH über.

Teilnahmebedingungen: Jugendkategorie: Es dürfen ausschließlich Jugendliche im Alter bis 18 Jahren in der Kategorie „Farben und Kontraste“ antreten. Die Jugendlichen haben besonders gute Gewinnchancen, denn jeder Teilnehmer in dieser Kategorie nimmt automatisch an einer bundesweiten Sonderverlosung teil.

Registrierung: Wer digitale Bilder einreichen möchte, muss sich auf dem OP-Blende-Portal registrieren. Dort anmelden und den Wettbewerb der Oberhessischen Presse auswählen.

Bilder hochladen: Die Dateien müssen im jpg-Format mit einer Auflösung von 300 dpi und einer maximalen Größe von 8 MB hochgeladen werden. Die längere Seite muss mindestens 800 Pixel lang sein.

Ausdrucke einreichen: Papierfotos können in einer Größe bis maximal DIN A4 eingereicht werden. Auf der Rückseite jedes eingereichten Fotos müssen Name, Anschrift und Telefonnummer für Rückfragen angegeben werden. Die Bilder bitte an: Oberhessische Presse, Stichwort „Blende 2020“, Franz-Tuczek-Weg 1, 35039 Marburg.

Einsendeschluss: 31. Dezember 2020

von Melanie Weiershäuser