Menü
Anmelden
Wetter wolkig
16°/ 2° wolkig
Steffenberg

Mike Müller baut in seiner Schreinerei in Obereisenhausen Alphörner. Geerbt hat er die Leidenschaft für das bis zu vier Meter lange Instrument von seinem Vater Klaus. Selbst Schweizer zählen auf Alphörner aus dem Hinterland.

08.02.2018

Starten Sie mit uns in den Tag und entdecken Sie die spannendsten Seiten Ihrer Heimat. Wir liefern Ihnen zum Frühstück neue, wichtige und interessante Aspekte aus Politik, Wirtschaft, Sport und Zeitgeschehen. Zusätzlich erhalten Sie als Abonnent/in tolle Prämien:

Der Betrieb des Steinbruchs in Steinperf bleibt ein Ärgernis. Das hat eine Bürgerversammlung deutlich gemacht. Mehr als 100 interessierte Besucher nahmen teil, einige davon brachten sich energisch ein.

26.10.2017

Mit dem Ende dieses Jahres wird das Sportkreisbüro im Kellergeschoss des Steffenberger Rathauses geschlossen.

13.10.2017

Die Kommune plant, der Gesellschaft „Kommunale Energie aus der Mitte“ (KEAM) beizutreten.

12.10.2017

Nachdem er fünf Monate lang kahl dastand, hat der Kirchturm in Quotshausen seine Krone zurück.

13.09.2017

Hier sammelt die OP-Redaktion die schönsten Bilder der Leser. Darunter bekannte Sehenswürdigkeiten, aber auch "Geheimtipps" und ganz besondere Momentaufnahmen.

Die Gemeindevertreter Steffenbergs werden sich demnächst damit befassen, ob wiederkehrende Straßenbeiträge eine gute Lösung für die Kommune und deren Bürgern sowie den maroden Straßen sind.

30.08.2017
Hinterland

Gemeindewerke Steffenberg - Entscheidung über Revision vertagt

Wer die Bilanz der Gemeindewerke Steffenberg für das Jahr 2015 prüft, bleibt vorerst offen. Die Gemeindevertreter sind dem Vorschlag des ­Gemeindevorstands, erneut die Revision des Landkreises zu ­beauftragen, nicht gefolgt.

30.08.2017

Eine Tafel ziert demnächst die Kapelle in Niedereisenhausen als Zeichen einer gelungenen Restaurierung des Denkmals.

18.08.2017

Ohne die ehrenamtlichen Helfer wäre die Kapelle in Niedereisenhausen schon längst verschwunden. Für den Einsatz erhielt der Verein Dorf(er)leben am Donnerstag als Anerkennung den Denkmalschutzpreis.

18.08.2017